DNS Leak Test

DNS Server Leak Test: Welche DNS verwendet Dein Gerät?

Meine DNS Server - VPNTESTER
Meine DNS Server – VPNTESTER

Du kannst nach einem kurzen Moment die von Dir aktuell verwendeten DNS Server sehen. Diese wurden durch eine Abfrage Deines Browsers eruiert. Die Angaben zu den DNS Servern sind eventuell nicht vollständig, wenn Du zum Beispiel Google DNS oder Cloudflare DNS verwendest, dann können hier wechselnde DNS Adressen erkannt werden, da diese Services viele Server parallel dazu verwenden Dir den kostenfreien DNS Dienst zur Verfügung zu stellen.

DNS Leaks sind ein großes Problem

DNS Leaks sind ein dringendes Sicherheitsproblem, das jedem der das Internet verwendet interessieren sollte. Viel zu oft werden Nutzer durch DNS Abfragen gegenüber dem eigenen Internetanbieter völlig transparent, die nie geendete Vorratsdatenspeicherung setzt ebenso genau bei dieser Schwachstelle der Nutzer an und es ist bekannt, dass die NSA Massenüberwachungsprogramme durch die Überwachung von DNS Servern weltweit betreibt. Daher sollte sich jeder dafür interessieren, welche DNS Server er verwendet und sicherstellen, dass er nur sichere DNS Abfragen nutzt.

Die institutionelle Überwachung der DNS Abfragen ist eines der größten Sicherheitsprobleme für Daten über die Aktivitäten einer Person oder Organisation im Internet!
(Martin von VPNTESTER)

Mit dem von uns entwickelten DNS Leak Test kann jeder schneller herausfinden, welche DNS sein eigenes Gerät gerade verwendet. 

DNS Leak Test

Starte DNS Test

Hinweis

Unser Test der verwendeten DNS Server versucht alle DNS Dienste herauszufinden, weshalb wir mit speziellen Mehrfachabfragen hier vorgehen um genaue Ergebnisse zu liefern. Daher kann es manchmal auch bis zu einer Minute dauern, bevor ein Ergebnis angezeigt wird.

Was ist ein DNS Leak? (Video)

DNS Leak Test 1

Welche DNS geleakt werden zeigt Dir unser Test. Ungewollte DNS Server stellen ein großes Sicherheitsrisiko dar und auch behördliche Überwachung erfolgt über DNS Server (Vorratsdatenspeicherung), ebenso werden über DNS Sperren Webseiten für Nutzer unzugänglich gemacht. Es lohnt sich also sich mit dem Thema zu beschäftigen. 

Was ist DNS?

Domain Name Server sind Services die dem Gerät die IP Adresse einer Domain zum Beispiel die IP Adresse der Seite zdf.de mitteilen. Dies wird benötigt, da im Internet alle Verbindungen auf der Basis von IP Adressen vermittelt werden.

Was ist ein Leak?

Ein Leak ist ein Information die nach Außen dringt oder bekannt wird ohne das es dem Urheber vielleicht bewusst ist. Mit einem DNS Leak meint man daher die verwendeten DNS Server eines Gerätes, die dem Nutzer eventuell unbekannt sind.

Was ist ein DNS Test?

Mit einem Test der DNS Server findet man heraus, welche DNS ein gerät zu einem bestimmten Zeitpunkt verwendet. 

DNS Server Test Erklärung:

Unser Test überprüft über mehrfache Abfrage direkt aus Deinem Browser die verwendeten DNS Server.- Dabei kann es vorkommen, wenn Du den test mehrfach wiederholst, dass Du mehrere oder auch andere DNS Server siehst. Das ist darauf zurück zu führen, dass viele DNS Server Dienste auch Verweise zu anderen DNS Servern haben. Daher ist jede Testabfrage nur eine Momentaufnahme und keinesfalls vollständig. 

Vorsicht bei ungewollter DNS Server Verwendung

Wenn Dir DNS Server die Du verwendest unbekannt vorkommen und ungewollt verwendet werden, dann können diese ein Sicherheitsrisiko darstellen, da die DNS Server auch alle Deine Aktivitäten protokollieren oder sogar manipulieren könnten. 

Trojaner werden durch manipulierte DNS Server installiert

Trojaner wie diese auch von Behörden verwendet werden, können zum Beispiel über DNS Server des Internetanbieters auf einem Gerät installiert werden. Dabei werden herkömmliche Seitenanfragen umgeleitet und dann für den Nutzer unbemerkt Schadsoftware oder auch Trojaner installiert.

DNS OHNE Protokollierung
DNS OHNE Protokollierung

 

DNS mit Protokolierung!
DNS mit Protokollierung!

 

DNS Server ändern – Anleitung

Wir haben natürlich auch Anleitungen gemacht, damit es Dir leicht fällt die DNS Server die Du verwendest zu ändern. Da diese in unterschiedlichen Systemen woanders zu finden sind, hilft Dir unsere Anleitung die wir hier verlinkt haben:

DNS Server ändern

Kostenlose DNS Server Liste

Wenn Du DNS Server suchst, dann haben wir mehr als 50 verschiedene kostenlose DNS Anbieter hier zusammen gestellt:

DNS Server Liste

[/wc_row]

Unsere allgemeinen DNS Datenschutz Überlegungen

Das Domänennamensystem (DNS) wird bei jedem Website-Besuch und jeder E-Mail-Übertragung verwendet, so dass der Datenschutz ein offensichtliches Anliegen ist.

Im DNS bitten die Nutzer rekursive Resolver (oder „Rekursive“), in ihrem Namen Anfragen zu stellen. Frühere Analysen des DNS-Datenschutzes konzentrierten sich auf die Datenschutzrisiken für einzelne Endnutzer, vor allem auf den Datenverkehr zwischen Nutzern und Rekursiven. Rekursive speichern und aggregieren den Datenverkehr für viele Benutzer, Faktoren, von denen allgemein angenommen wird, dass sie die Privatsphäre der Endbenutzer über den Rekursiven schützen.

Wir dokumentieren die institutionelle Privatsphäre (Schutz vor Überwachung durch Internetanbieter oder globale Datendienste) als ein neues Risiko, das von DNS-Daten ausgeht, die auf autoritativen Servern gesammelt werden, selbst nach der Zwischenspeicherung und Aggregation durch DNS-Rekursive.

Viele Experten wie wir, die dieses Risiko anhand von Lecks im E-Mail-Verkehr, die Kommunikationsmuster aufzeigen, und Lecks beim Zugriff auf sensible Websites aufzeigen, die beide dem öffentlichen Image einer Institution schaden können. Wir definieren eine Methode zur Identifizierung von Abfragen von Institutionen und zur Ermittlung von Lecks.

Wir möchten auch zeigen, dass die derzeitigen Praktiken der präfixerhaltenden Anonymisierung von IP-Adressen und der Aggregation oberhalb der Rekursion nicht ausreichen, um die Privatsphäre von Institutionen zu schützen, was auf die Notwendigkeit neuer Ansätze hinweist. Wir demonstrieren diese Behauptung, indem wir unsere Methodik auf realen Datenverkehr von DNS-Servern anwenden, die eine teilweise präfixerhaltende Anonymisierung verwenden. Unsere Arbeit führt zu zusätzlichen Überlegungen zum Datenschutz für Institutionen, die ihre eigenen Resolver betreiben, und für Betreiber autoritativer Server, die DNS-Daten protokollieren und weitergeben.

Unsere DNS Testergebnisse weichen schon deshalb von anderen Test die man im Internet finden kann erheblich ab. Für Fragen dazu und auch wenn Du Hilfe benötigst, stehen wir gerne in Telegram zur Verfügung.


Häufige Fragen und Erklärungen zu DNS Servern

Ich sehe DNS, habe ich nun einen DNS leak?

Jedes Gerät verwendet DNS Server um die Namen, zum Beispiel zdf.de in IP Adressen umzuwandeln. Daher der Umstand, dass Du hier DNS-Server erkennst ist noch kein Leak. Ein Problem würde es darstellen, wenn Du nur gezielt DNS Server verwenden möchtest, zum Beispiel die Deines VPN-Services, und dann aber hier noch weitere oder andere DNS Server finden würdest. Das wäre ein Sicherheitproblem.

Was weiss ein DNS Server über mich?

Ein DNS Server kann generell zumindest Deine IP Adresse die Du gerade verwendest und die Seite die Dein gerät abfragt erkennen. Das bedeutet auch, dass damit fast alle Aktivitäten die man nun durchführt im Internet darüber nachvollziehbar sind.

DNS mit Protokolierung!
DNS mit Protokolierung!

Manche VPN Services bieten daher auch eigene DNS Server zur Nutzung, um sicherzustellen, dass eben keine Daten an dritte gelangen können die Aufschluss über das Surfverhalten eines Nutzer geben können.

Was ist ein DNS Leak?

Als „DNS-Leak“ bezeichnet man den Umstand, wenn man einen DNS verwendet, welcher Daten des eigenen Surfverhaltens aufzeichnet. Insbesondere ist es dann ein persönliches Sicherheitsrisiko, wenn man diesen DNS Server nichtbewusst gewählt hat. DNS Server sind in der Lage das gesamte Nutzungsverhalten eines Internetnutzers zu erkennen und aufzuzeichnen. Ebenfalls können DNS Server manipuliert eingesetzt werden um Trojaner oder andere schädliche Handlungen durchzuführen.

Daher sollte man dem verwendeten DNS Servern stets zu 100% vertrauen können.


Deine IP-Adresse testen:

Mit einem anderen Test kannst Du auch noch mehr Daten zu Deiner verwendeten IP Adresse herausfinden

Deine IP-Adresse

 

 


Tools für sichere Internetnutzer VPNTESTER
Tools für sichere Internetnutzer VPNTESTER

VPNTESTER Tools & Services

Wir stellen Dir diverse Services zur Verfügung mit denen Du die Sicherheit deiner VPN Verbindung oder andere relevante Dinge überprüfen kannst. Ebenfalls helfen Dir unsere Services einen VPN Anbieter zu finden der zu Deinen Anforderungen passt. Verwende diese um Dich besser orientieren zu können.

Weitere nützliche Tools

Meine IP Test    EMail Leak Test  Torrent Leak Test  WebRTC Leak Test  VPN Speed Test  FreeVPN  Interaktive VPN Karte  Passwort Generator  VPN Eigentümer