Surfshark VPN Test (2022)

Surfshark VPN

100?
Trust-Level:
Absolut Vertrauenswürdig
Surfshark VPN hat 100% unserer Fragen der Trust-Level Zertifizierung beantwortet und wir konnten die getätigten Angaben auch persönlich und Vor-Ort bei Surfshark VPN überprüfen. ➜ Details
9.5

Geschwindigkeit

9.4/10

Privatsphäre

9.8/10

Ausstattung

9.3/10

Kundenservice

9.3/10

Preis

9.8/10

Positiv

  • Viele Funktionen die Streaming und Sicherheit unterstützen & auf beinahe allen Geräten nutzbar.
  • Surfshark lässt sich auf vielen VPN-Routern verwenden
  • Alle Anwendungen komplett in deutscher Sprache verfügbar
  • Keine Begrenzungen bei der Verwendung mehrere Geräte
  • Dank unseres persönlichen Besuches bei Surfshark konnten wir alle Angaben des Anbieters auch verifizieren.

Negativ

  • Surfshark arbeitet derzeit noch an der nativen Wireguard Unterstützung für VPN Router. (Geplant Q1 2022)

Surfshark VPN Test (Update 2022) – Keine Logfiles, unbegrenzt viele Geräte und perfektes Streaming.

Surfshark VPN ist ein VPN Service der erst 2018 in Vilnius, Litauen gegründet wurde und zur Anonymität der Nutzer durch die Verschleierung der eigenen IP Adresse beiträgt. Wir haben den Service regelmässig seit der Gründung getestet. Surfshark eignet sich gut dafür TV Streaming trotz geografischer Sperren im Ausland nutzen zu können. Die große Anzahl an Funktionen des Services machen unseren Testbericht jedoch etwas länger als gewöhnlich.  Wir haben den VPN Dienst auch persönlich in Vilnius in Litauen besuchen können und uns dort ein Bild des Anbieters gemacht. Die Angaben die Surfshark selbst macht, konnten wir daher verifizieren und können daher unser Vertrauen in den Anbieter aussprechen.

Unsere Erfahrungen mit Surfshark

Sicherheit ist dem Anbieter sehr wichtig, weshalb die meisten Funktionen wie „Multihop VPN“ oder die „Ram-Disk Server“ speziell dafür entwickelt und auch integriert wurden. Das Ziel dabei ist es einfach keine Daten über die Anwender zu haben, die dadurch auch nicht kompromittiert werden können. Die einfache Handhabung steht aber dennoch weiterhin im Fokus, und alle Anwendungen und Apps sind auch in deutscher Sprache ausgeführt. Es gibt zusätzlich zu dem was viele Anbieter ebenfalls bieten, die Möglichkeit Surfshark auch auf Smart TV Geräten direkt zu verwenden, jedoch werden ebenso eine große Anzahl an VPN Router unterstützt. Dazu kommt dann noch, dass man Surfshark auf so vielen Geräten wie man möchte gleichzeitig verwenden kann.

Der günstige Preis von diesem VPN Dienst täuscht ein wenig über die Fakten weg. Wir haben noch nie einen VPN Anbieter, mit derart umfangreichen Funktionen und sehr guter Geschwindigkeit, zu einem so niedrigen Preis getestet.

ProduktbezeichnungSurfshark VPN
Empfohlene EinsatzgebieteSperren umgehenNetflix (DE)Amazon Video (DE)VPN-RouterNutzung in ChinaAbmahnungen vermeidenHohe AnonymitätStreaming (Urheberr.)Tauschbörsen/TorrentsSichere DatenübertragungAnonyme KommunikationFirewall & Schutz

Surfshark Vor- & Nachteile

Vorteile

  • Sehr preiswerter VPN Dienst ohne Limtierungen für Gerätenutzung
  • Deutsche Bedienung und Hilfe durch den Kundendienst
  • Umgeht selbst aufwendige VPN Sperren in Ländern wie China, Türkei, Dubai
  • Es können alle Geräte, sogar Smart TVs, damit verwendet werden.
  • Ist ein sehr guter VPN für die Nutzung mit VPN Router
  • Erweiterte Kompatibilität für deutschsprachige Streaming Dienste (Netflix, Prime Video, DAZN, ServusTV usw)
  • Absolut sicher vor Auskunftsersuchen oder Abmahnungen
  • Wireguard Native wird unterstützt und bietet Zugang über Wireguard Clients auch mit verschiedenen Routern ohne Probleme und sehr schnell.
  • Problemlose 30 Tage Geld Zurück Garantie

Nachteile

  • Derzeit sind keine Port-Weiterleitungen verfügbar (Das hat aber lediglich einen Einfluss auf manche Anwender)
  • Wireguard Native Clients werden derzeit noch nicht unterstützt. (Es wird daran aber gearbeitet)
Surfshark mit Schweiz verbunden
Surfshark mit Schweiz verbunden

Teste Surfshark einfach selbst: 30 Tage Geld zurück Garantie!

Surfshark ideal für viele Anwendungen
Surfshark ideal für viele Anwendungen
100% vertrauenswürdig
100% vertrauenswürdig

Surfshark VPN ist als „besonders vertrauenswürdig“ eingestuft. Trustlevel: „100 Prozent“

Der Anbieter Surfshark VPN hat alle unsere Fragen zu den Hintergründen des Services beantwortet. Nur ein transparenter Umgang mit Details zum Unternehmen, der Technik und dem Service verdient das Vertrauen der Nutzer. Unser persönlicher Besuch im Unternehmen trug viel dazu bei den Surfshark Test noch umfangreicher und detaillierter zu gestalten.

  • Alle Antworten von Surfshark auf unsere Fragen: Trust-Level.
  • Wir haben den Anbieter am 28. und 29. September 2021 persönlich in Vilnius, Litauen, besucht, konnten mit allen handelnden Personen und Abteilungen frei kommunizieren und die Antworten selbst verifizieren.
Trust-Level
100%

69 von 69 gestellten Fragen zu den Hintergründen des Unternehmens und der eingesetzten Technik wurden beantwortet.

Was kostet Surfshark?

Die Surfshark Kosten sind wirklich TOP. Surfshark hat als einer der wenigen VPN Anbieter keine Einschränkungen zur Nutzung, also wirklich keine. Jeder Nutzer kann mit seinen Zugangsdaten den Service an beliebig vielen Geräten zur selben Zeit unbegrenzt verwenden. Damit ist das ein idealer VPN Dienst für kleinere aber auch größere Familien, die aber nur einen Zugang dazu erwerben müssen. Bei anderen VPN Anbietern ist nach 5 oder 6 Geräten meistens eine Limitierung vorhanden, das relativiert den ohnehin niedrigen Preis von Surfshark noch weiter.

Kosten / Tarife
Kostenlose Nutzung
Tarif (1 Monat )12.95 EUR
Tarif (12 Monate )47.88 EUR (pro Monat 3.99 EUR)
Tarif (26 Monate )59.76 EUR (pro Monat 2.3 EUR)
Anzahl gleichzeitiger Verbindungen pro Kontounlimitiert
TestmöglichkeitenGeld-Zurück-Garantie

Die Preise gelten für alle die die Leistungen bestellen und nicht angeben, dass sie in der EU sind. Wer angibt in der EU zu sein, der wird den lokalen gültige Umsatzsteuer zusätzlich bezahlen müssen, da diese dann an dieses Land abgeführt wird.

Die Tarife inkludieren:

  • Unlimitierter Zugang (Zeitlich und auch Datentransfer)
  • Unlimitierte Anzahl an Geräten die Surfshark gleichzeitig nutzen
  • Unlimitierte Geschwindigkeiten über das Netzwerk
  • Zugriff auf alle verfügbaren VPN Standorte aus jeder Anwendung
  • Malwarefilterung des gesamten Datenverkehres
  • Werbungsfilterung des Datenverkehres
  • Kostenfreie Software und Apps für Windows, Mac OSX, Android, Apple iOS und viele Anleitungen für Router, Spielekonsolen usw.
  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie

Surfshark kostenlos testen!

Eine Empfehlung die wir geben können ist, das man den Service auch kostenlos testen kann, indem man recht einfach innerhalb der ersten 30 Tage jederzeit den VPN Dienst über den Live-Chat beenden kann und den vollen Betrag den man voraus bezahlt hatte zurück bekommt.

Gibt es eine Surfshark Testversion?

Mit der geld Zurück Garantie bietet Surfshark auch eine Testversion an die ohne Risiko ist. Das ist garantiert und eigentlich kein großer Aufwand. Damit lässt sich Surfshark auch kostenlos 30 Tage lang verwenden oder eben ausgiebig testen. 30 Tage Geld zurück Garantie

Surfshark 30 Tage lang gratis Version

Surfshark VPN Aktionsangebot:


Sparen mit Surfshark

Wer Surfshark verwendet hat die Möglichkeit bei Online-Abos von Streaming Diensten bares geld damit zu Sparen. Wir haben mit Surfshark viele VPN Dienste getestet und konnten damit auch feststellen, das die Ersparnis recht rasch die Kosten für die Tarife schnell vergessen lässt. Wer zusätzlich fragen dazu hat, wie man mit Surfshark noch weiter geld zum Beispiel bei Flugbuchungen sparen kann, der kann sich jederzeit gerne an uns direkt wenden.

YouTube Premium für weniger als €3/Monat

Surfshark VPN Test (2022) 3

Netflix für weniger als €3/Monat

Surfshark VPN Test (2022) 4

Hintergründe zum Unternehmen

Surfshark (Der VPN Hai) wurde 2018 in Vilnius, Litauen, von Vytautas Kaziukonis (Par Kaz) gegründet. Seither hat das Unternehmen ein deutliches Wachstum erlebt und beschäftigt derzeit bereits mehr als 200 Mitarbeiter. Wir haben das Büro von Surfshark VPN persönlich besucht und konnten uns zwei Tage lang mit allen Mitarbeitern und Abteilungen frei unterhalten. Der VPN Anbieter steht daher in jedem Fall persönlich für volle Transparenz und hat daher auch unsere „Vertrauen“. Die weitere Zukunft von diesem VPN Anbieter liegt in den eigenen Entwicklern, die zusätzliche Dienstleistungen gerade entwickeln wie einen Anti-Virenschutz der preiswerter aber sicherer ist als die meisten anderen am Markt befindlichen VPN Dienste oder Antivirus Lösungen.

Wie viele andere VPN Dienste hat auch Surf shark seinen rechtlichen Sitz in BV.Islands um einer Datenspeicherungsgesetzen zuvorzukommen. Die Verrechnung findet über eine Tochterfirma in den Niederlanden statt.

VPNTESTER zu Besuch bei Surfshark

Par-Kaz, der Gründer von Surfshark und Martin (VPNTESTER)
Par-Kaz, der Gründer von Surfshark und Martin (VPNTESTER)
BetriebsstandortBV.IslandsNiederlandeLitauen
VerrechnungsstandortNiederlande
Lokale Gesetzgebung hat Einfluss auf Schutz der Kunden
Betrieb und Verrechnung getrennt
Server-Standorte46
Keine Logfiles
Eigene DNS Server
Virtuelle Server
Dedzitierte Server
RAM-Disk Server
Eigentümer der Hardware
Eigentümer der IP-Adressen

Fragen unserer Leser, an den CEO von Surfshark

Wir haben dem Gründer und Geschäftsführer von Surfshark, Vytautas Kaziukonis, einige Fragen unserer Leser persönlich gestellt. Das Video ist in englischer Originalsprache, es lassen sich aber auch die deutschen Untertitel aktivieren.

Der CEO antwortet hier aber gezielt auf die Fragen die Leser uns im Vorfeld übermittelt haben. Daher zeigt dieses Video auch, dass sich Surfshark VPN ganz besonders um die eigenen Kunden kümmert und diese ernst nimmt.

Surfshark VPN Test (2022) 5

Geschwindigkeit mit Surfshark VPN?

Geschwindigkeit Icon VPNTESTER

In unseren regelmäßig durchgeführten Tests überprüfen wir unter definierten und immer gleichen Bedingungen die Übertragungsgeschwindigkeit von VPN Diensten. Daher sind die hier von uns dargestellten Werte von Surfshark auch mit anderen Providern vergleichbar. Durch das verwendete Wireguard Protokoll gehört nun der Service auch zu den schnellsten VPN Anbieter am Markt und schlägt  teurere Konkurrenz wie zum Beispiel ExpressVPN deutlich!

Schnelle VPN Protokolle – noch nicht für alle Geräte

Wireguard oder Shadowsocks als verwendete VPN Protokolle werden natürlich vorausgesetzt um die maximale Leistung nutzen zu können. Diese VPN Protokolle sind in den eigenen Surfshark Anwendungen auswählbar. Für VPN Router wird gerade laut Angaben von Surfshark daran gearbeitet dies auch mit den Nativen Standard Wireguard Clients zu ermöglichen.

Geschwindigkeits Ergebnisse Surfshark: 2020/21
Geschwindigkeits Ergebnisse Surfshark Test: 2020/21

Stabile hohe Geschwindigkeit über die VPN Server

Die von uns aufgezeichneten Speedtests zeigen, dass Surfshark VPN dauerhaft einen guten Job macht und wirklich sehr hohe Datenübertragungsraten zur Verfügung stellt. – Der VPN Dienst gehört zu den schnellsten VPN Anbieter im Markt.

  • Wireguard Native wird unterstützt und bietet Zugang über Wireguard Clients auch mit verschiedenen Routern ohne Probleme und sehr schnell.
Maximale Geschwindigkeit getestet
Download
0
Kbps
Jitter
0
Ms
Ping
0
Ms
Upload
0
Kbps
Deutschland | 07.08.2022

Geschwindigkeit Tests anderer VPN Anbieter

Bei einem direkten Vergleich mit anderen getesteten VPN Services fällt einem recht rasch auf, dass der Anbieter trotz des sehr geringen Preises dennoch zu den Schnellsten VPNs im Markt gehört. Dazu kommt auch, dass wir im Laufe der Zeit beobachten konnten, dass Surfshark hier laufend weitere Server in Betrieb nimmt um die Auslastung der Server zu reduzieren und jedem Nutzer auch die maximale Bandbreite weiterhin zur Verfügung stellen zu können.

Maximale Geschwindigkeit getestet
VPN-Dienstname

Surfshark VPN

OVPN

NordVPN

Perfect Privacy VPN

CyberGhost VPN

ExpressVPN

Download431444 kbps879900 kbps361300 kbps388990 kbps228733 kbps121900 kbps
Upload410980 kbps898222 kbps335444 kbps400080 kbps213870 kbps129230 kbps
Jitter1 ms0 ms2 ms2 ms5 ms1 ms
Ping14 ms25 ms13 ms19 ms28 ms31 ms
Getestet mit OpenVPN (UDP) am07.08.202205.09.202220.08.202216.08.202202.09.202212.08.2022
Verbindung innerhalb vonDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschland

<

Häufige Fragen zu Surfshark VPN

Viele Fragen die wir über Surfshark erhalten lassen sich in wenigen Punkten zusammen fassen. Die folgenden Fragen helfen einigen rasch die erwarteten Antworten über Surfshark zu finden.

Wo hat Surfshark die VPN-Server?

Surfshark hat VPN Server in den folgenden 65 Ländern:

Albanien, Österreich, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Lettland, Luxemburg, Moldau, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Ukraine, Großbritannien, Argentinien, Brasilien, Kanada, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Mexiko, Paraguay, USA, Israel, Nigeria, Südafrika, Vereinigte Arabische Emirate, Australien, Aserbaidschan, Hongkong, Indien, Indonesien, Japan, Kasachstan, Malaysia, Neuseeland, Philippinen, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand, Vietnam

Speichert Surfshark Logfiles?

Nein. Die Surfshark Server speichern keine auf die Nutzer zurückführbaren Protokolle oder Logfiles.

Ist Surfshark seriös?

Surfshark ist ein VPN Anbieter dessen Mannschaft in Vilnius in Litauen Ihre Büros hat und dessen Firmenstandort offiziell auf den Britischen Jungernfinseln registriert wurde.  Der Grund für den ungewöhnlichen Firmensitz sind die dort fehlenden Gesetze die es ermöglichen, dass der Service keinerlei Protokolle über die eigenen Kunden anlegen muss. Eine beliebte Praxis bei VPN Anbietern. Wir kennen den Service seit nunmehr 3 Jahren, haben diesen auch persönlich besucht und konnten dort einige Tage frei mit allen Abteilungen und Mitarbeitern sprechen und uns ein Bild des Betreibers machen.

Wir stufen Surf shark daher als „sehr vertrauenswürdig und seriös“ ein!

Wie viele Geräte Surfshark?

Surfshark ist einer der wenigen Anbieter die keinerlei Limitierungen haben, auch nicht was die gleichzeitige Nutzung von Geräten eines Benutzers angeht.  Man kann damit unbegrenzt viele Geräte zur selben Zeit verwenden. 

Ist man mit Surfshark sicher?

Das kommt darauf an, was man selbst als „sicher“ bezeichnet. Aber Surfshark schützt zuverlässig vor einer Ausforschung oder vor Abmahnungen. Es gibt viele weitere eingebaute Funktionen die auch verhindern, dass Nutzer Viren oder Malware erhalten können, wenn diese Surfshark verwenden.

Wie kann ich Surfshark kündigen?

Um den Anbieter zu kündigen braucht man nur im Kundenbereich, rechts oben auf das eigene Konto klicken und kann danach das aktuelle Abo einsehen und dort auch beenden.

Geld-Zurück von Surfshark?

Man kann innerhalb der ersten 30 Tage eines Abos auch den Anbieter im Live Chat erreichen und dort die Geld-Zurück-Garantie in Anspruch nehmen. Im Chat kann man in deutscher Sprache kommunizieren. Innerhalb von 3 Werktagen erhält man das Held zurückerstattet.

Wie schnell ist Surfshark?

Seit der Umstellung des Anbieters auf schnellere Server und Wireguard, erreicht Surfshark Geschwindigkeiten zwischen 380 und 500 MBit/s und gehört damit zu den schnellsten Anbietern am Markt.

Geschwindigkeits Ergebnisse Surfshark: 2020/21
Geschwindigkeits Ergebnisse Surfshark: 2020/21

Privatsphäre & Datenschutz

Privatsphäre und Datensicherheit ist natürlich einer der Hauptgründe für die Verwendung von Surfshark, weshalb wir bei dieser Kategorie immer sehr genau hinsehen. Natürlich sind dafür verschiedene Faktoren ausschlaggebend, die wir auch im rest des Artikels genauer betrachten.

Man kann aber kurz zusammenfassen:

  • 100% Sicher vor Ausforschung
  • Keine Logfiles
  • Keine gespeicherten Daten auf den VPN Servern
  • Sichere Übertragungsprotokolle
  • Rechtlicher Standort verpflichtet den Anbieter nicht zur Zusammenarbeit mit Behörden
  • Technische Sicherheitsfunktionen im Überfluss vorhanden
Anonym im Internet
Veränderte virtueller Standort
Schutz vor Auskunftsersuchen
Allg. Überwachung verhindern
Gezielte Überwachung verhindern
Keine Logfiles
Obfusication (Maskierung)

Zusätzliche technische Eigenschaften die die Privatsphäre garantieren:

Eigene DNS-Server

Fast genauso wichtig wie Logfilefreie VPN Server sind auch die DNS Server die sich direkt auf den Servern befinden. Dadurch werden DNS Abfragen direkt am eigenen Server lokal angefragt und verarbeitet und unterliegen den selben protokollfreien Bedingungen wie die Datenübertragung selbst. Wir konnten diesen Umstand selbst technisch überprüfen und können dies daher auch bestätigen.

Multi Hop VPN

Über die Multi Hop VPN Kaskaden werden die Daten über mehr als einen VPN server übertragen. Das Ziel und der Vorteil dabei ist es, dass eine Überwachung eines servers und all seiner ein- und ausgehenden Verbindungen damit keinen Aufschluss mehr über die Nutzer oder irgend eine Korrelation zu diesen ermöglicht.

Ram-Disk Server

Die VPN Server werden nicht über die herkömmlichen Festplatten betrieben, sondern innerhalb einer virtuellen Umgebung die im temporären Speicher der Server betrieben wird. Der Vorteil dabei ist, dass bei einem Neustart des Servers oder einfach einem Stromausfall, alle Daten die jemals über diesen verwendet wurden gelöscht sind. Eine angenommene  rechtliche „Beschlagnahme“ eines Servers führt daher zum Beispiel nicht zu einem Zugriff auf Daten.

Warrant Canary gibt Auskunft über Behördenanfragen

Über eine Webseite von Surfshark die täglich neu erstellt wird, gibt der Anbieter darüber Auskunft ob er bislang behördliche Anforderungen erhalten hat, die die Sicherheit der Daten der Nutzer kompromittieren würden. Diese Surfshark Warrant Canary Seite ist ein üblicher Weg, durch den der Anbieter selbst bei auferlegten Schweigeverpflichtungen , den Nutzern diese Umstände kommunizieren kann.


Ein aussergerichtlicher Vergleich wegen Torrent in den USA (Jänner 2022)

Im Herbst 2021 wurde Surfshark wie auch einige andere VPN Anbieter vor einem Gericht in den USA zivilrechtlich geklagt, da diese angeblich Torrent Nutzer animierten geschützte Inhalte darüber zu laden. Im Jänner 2022 wurde nun ein Vergleich von Surfshark mit den klagenden Parteien getroffen, der vorsieht, dass der VPN Dienst in Zukunft auf US Servern Torrent Seiten und Torrent Nutzung unterbinden wird. Dieser Umstand hat allerdings laut Angaben von Surfshark keine Auswirkungen auf die Identität oder Aktivitäten der Nutzer. Surfshark selbst hat weiterhin keine Daten über diese Aktivitäten der Nutzer und kann und wird diese daher auch nicht beauskunften. Das Surfshark auch in diesem Fall transparent Auskunft darüber erteilt, sollte auch positiv gewertet werden. Wir gehen weiterhin davon aus, dass Torrent Nutzer mit Surfshark sehr sicher sind.  Hinweis: Wir haben darüber in unserem Torrent Vergleich Artikel weitere Informationen dazu veröffentlicht.

Streaming mit Surfshark

Für Streaming sind viele verschiedene Kriterien wichtig. Zum Einen sollten Nutzer mithilfe eines VPNs auch vor Verfolgung und Abmahnungen geschützt bleiben. Dazu kommt, dass viele deutsche User ihre deutschsprachigen TV Inhalte auch im Ausland sehen wollen. Diese Anforderung meistert Surfshark als Streaming VPN Experte auch mit TV Portalen wie zattoo ohne Probleme. Bei den Premium Streaming Angeboten wie Amazon Prime Video oder DAZN hat sich allerdings einiges zum Schlechteren verändert. Laut Aussage wird bereits erneut daran gearbeitet alle deutschen Portale bald wieder zugänglich zu machen.

Surfshark VPN mit Netflix, Amazon Video, Sky, DAZN. Disney+ im Test

Derzeit haben wir den VPN Anbieter auch mit diesen genannten Videoportalen über deutsche VPN Server testen können. Ob und wie lange die IP Adressen der deutschen Server von den Videoportalen nicht blockiert werden ist aber weder vorhersehbar noch liegt es an dem VPN Anbieter selbst.

Viele Nutzer sehen eine Fehlermeldung wenn diese Netflix über einen VPN sehen möchten. Dies passiert mit Surfshark derzeit aber nicht. Der Service arbeitet auch laufend daran noch weitere deutschsprachige Streaming Dienste gezielt zu unterstützen und damit die geografischen Sperren wirkungslos zu machen. Ideale Voraussetzungen um im Ausland auch auf die beliebten Inhalte zugreifen zu können.

SmartDNS – geografische Sperren mit dem Smart TV umgehen

Über die Smart DNS Funktion von Surfshark kann man geografische Sperren auch auf Geräten umgehen, die sonst eigentlich keine VPN Anwendungen zulassen würden. Dazu zählen zum Beispiel Smart TV Geräte von LG oder Samsung aber auch Apple TV. Dazu braucht man lediglich die Smart DNS IP Adressen im eigenen Gerät eintragen, keine weitere Installation ist dafür notwendig.

Netflix, Prime Video, DAZN und andere Streaming Dienste klappen gut und man hat auch mit den meisten TV-Portalen von ARD, ZDF, ORF, SRF und so weiter keine Probleme. Ideal ist es jedoch, dafür zattoo.com über die Schweiz zu verwenden. Der Grund dafür liegt in den besonderen schweizer Rechten zur Ausstrahlung von Fernsehen aus dem Ausland. Damit lassen sich mehr als 88 verschiedene deutschsprachige Live-TV Sender weltweit mit Surfshark streamen.

Streaming von TV und Videoinhalten
Nutzung am Heim-Router
Nutzung mit KODI
SmartDNS
FireTV App
Abmahnungen vermeiden
Unterstütze Streaming-PlattformenNetflix (DE)Amazon Video (DE)DAZN (DE)Eurosport (DE)Maxdomezattoo (CH)JOYNARD (DE)ZDF (DE)BR DE)N24 (DE)MDR (DE)rbb (DE)WDR (DE)Arte DE)3Sat (DE)Pro7 (DE)Sat1 (DE)Kabel1 (DE)Disney+ (DE)ORF (AT)SRF (CH)Servus TV (DE, AT, CH)
Unterstützte internationale Streaming-PlattformenDisney+ (US)Hulu (US)Amazon Prime Video (US)Netflix (US)Apple TV (US)Watch ESPN (US)Channel 4 (US)NFL Gamepass (US)MLB.tv (US)abc (US)CBS (US)FOX (US)NBC (US)Showtime (US)FLIX (US)epix (US)HBO Now (US)ITV (UK)Eurosport (UK)Sky (UK)BBC iPlayer (UK)Sky News (UK)Bloomberg (UK)BT Sport (UK)Channel 4 (UK)Sky Go (IT)YouTubeSpotifystarz (US)hustlerTV (US)PenthouseTV (US)PlayboyTV (US)

Video: Heimisches TV mit Surfshark auch auf Reisen sehen.

Surfshark VPN Test (2022) 6

Surfshark auf auf FireTV oder Google Chromecast Android TV Geräten

Surfshark VPN kann man auch auf diversen Streaming Geräten wie Amazon FireTV, Android TV Geräten oder dem Google Chromecast Android TV verwenden. Dabei gibt es eine sehr einfache Installationsmöglichkeit und man kann damit nicht nur Ländersperren damit umgehen sondern auch festlegen welche Apps oder Anwendungen nun VPN verwenden sollen oder eben auch nicht. Damit ist der Anbieter wirklich ideal auch für diesen Einsatzzweck vorbereitet und unterstützt zum Beispiel das sehen von allen deutschen TV Kanälen in FullHD auch mit der kostenlosen zattoo App über eine Schweizer IP Adresse. Sehr elegant und einfach gelöst.

Surfshark VPN Test (2022) 7

Formel 1 mit Servus TV in Österreich streamen

Ein Grund warum man eine IP aus Österreich nutzen will ist damit man damit zum Beispiel Formel1 LIVE sehen kann. Servus TV mit österreichischer IP Adresse genutzt, bietet alle Live-Übertragungen der Formel 1 komplett kostenfrei. Nutzer mit deutscher oder anderer IP Adresse können dieses Angebot jedoch aus urheberrechtlichen Gründen nicht nutzen. Darum empfehlen wir dafür den Service zu verwenden.

Surfshark verwenden

Logo ServusTV

DEMO: Servus TV – Formel 1:  MIT österreichischer IP sehen!


HBO Max ausserhalb der USA sehen

WarnerMedia startete seine Video-on-demand-Plattform HBO Max im Frühjahr 2o20 mit Warner-Medienprodukten und vielen neuen Originals –  allerdings nur in den USA. Über den VPN Service lassen sich diese neuen Inhalte von HBO Max aber auf jeden gerät auch weltweit streamen.

Das Gleiche gilt natürlich aber auch für viele andere Inhalte aus den USA, GB, Kanda oder vielen anderen Staaten.

Surfshark HBO Max
Surfshark HBO Max

Download & Torrent mit Surfshark

Wer Dateien aus dem Internet lädt, ob nun direkt oder über Torrent, der möchte seine Identität unter allen Umständen geheim halten. Surfshark schützt Torrent Nutzer dahingehend durch einen mehrstufigen KillSwitch, also eine Funktion, die Unterbrechungen des VPN erkennt und die Übertragung von Daten, die ungeschützt wären, sofort unterbindet. Dazu kommt, dass die Server von Surfshark natürlich auch in beliebten weil freien Staaten wie Niederlande, Russland oder der Schweiz verfügbar sind. Daher haben viele Torrent Nutzer bereits auf Surfshark als Top Torrent VPN gesetzt und wir können auch sehr gut nachvollziehen, weshalb diese uns laufend positive Rückmeldungen dazu geben.

Tipp: Die besten Torrent Seiten haben wir auch aktuell für Euch getestet.

Download und Torrent
Torrent Nutzung erlaubt
Eigene Torrent Server
Abmahnungen vermeiden
Portweiterleitungen

Surfshark 30 Tage lang kostenfrei

VPN-Router verwenden

Surfshark am VPN Heimrouter verwenden

Surfshark ist dank LoadBalancing auf den meisten Standorten bereits sehr gut für den Einsatz auf Routern geeignet. Ob Du nun ASUS Router, Gl-iNet oder andere VPN-Client Router zu Hause verwenden möchtest, Surfshark bietet sehr gute Lösungen für alle an und ist derzeit nur noch nicht mit Wireguard damit verwendbar, der Anbieter hat aber angekündigt „Wireguard“ für native Clients (Also auch mit Routern) im ersten Quartal 2022 zur Verfügung stellen zu wollen.

  • WICHTIG: Wireguard Native wird unterstützt und bietet Zugang über Wireguard Clients auch mit verschiedenen Routern ohne Probleme und sehr schnell.

Die Einrichtung mit OpenVPN ist sehr einfach.

Betrieb am VPN-Client Router
Verwendung auf Routern
Load Balancing
Ausfallsfreier Betrieb
Eigene Router Anwendung
Kompatibel mitASUSGl-iNetDD-WRTTomatoVilfo Router
Surfshark mit einem VPN-Router zu Hause
Surfshark mit einem VPN-Router zu Hause

Anleitungsvideo: Surfshark VPN auf Gl.iNet Router einrichten

Surfshark VPN Test (2022) 8

Anwendungen und Apps von Surfshark

Der Anbieter hat in wenigen Monaten Apps und Software für alle Gerät  und auch sehr gute bebilderte Anleitungen für externe Geräte wie Router erstellt. Dies ist sehr beachtlich, denn auch die Qualität und Handhabung der Apps wurde mittlerweile deutlich vereinfacht. Die Anwendungen bieten alle ein gutes bis sogar sehr gutes Maß an sicherheitsrelevanten Funktionen.

Surfshark Anwendungen & Apps auf den Geräten
Surfshark Anwendungen & Apps auf den Geräten

Verschiedene Plattformen und Betriebssysteme

Surfshark unterstützt eine große Anzahl unterschiedlicher Betriebssysteme. Die Anwendungen werden dabei direkt von Surfshark Entwicklern gestaltet und das garantiert auch, dass der Kundendienst darüber genauestens bescheid weiss. darum sind uns in der mehrjährigen Nutzungszeit, keine Bugs oder Fehler aufgefallen.

  • Windows
  • Mac OS
  • Apple iOS
  • Android
  • FireTV
  • Android TV
  • Linux

Browser Erweiterungen mit verschlüsselten Proxies

Für Safari, Firefox, Google Chrome und Opera gibt es auch Erweiterungen damit man nicht den vollen Funktionsfang auf den Geräten installieren muss und schnelle Server Wechsel direkt im Browser durchführen kann.

Handhabung der Anwendungen

Die Gestaltung der Surfshark Apps ist auf den meisten Gerätetypen sehr ähnlich und bietet daher eine sehr gute Erfahrung wenn m an den Service auf verschiedenen Geräten verwendet.  Zusätzliche Hilfe und Tips die in den Anwendungen vorhanden sind, helfen das Verständnis zur Handhabung auch bei Gelegenheitsnutzern aufrecht zu erhalten.  Die Anwendungen sind damit wirklich vorbildlich gut gestaltet und einfach in der Handhabung. Neue Versionen der Betriebssysteme wie zum Beispiel die neuen  MacOS Systeme mit dem M1 Chipsatz, werden schnell auch gezielt unterstützt.

Unterstütze Protokolle & Stromverbrauch

Die Unterstützung für die verschiedenen verfügbaren VPN Protokolle ist natürlich abhängig von der verwendeten Plattform. Da es jedoch eine automatische Auswahl des Protokolls gibt, sollte dieser Umstand nur wenigen Nutzern wirklich auffallen. Wireguard hat sich aber bei den meisten Anwendungen bereits durchgesetzt und ist auch empfohlen vor allem auf mobilen eGeräten, da damit der Stromverbrauch der Anwendungen kaum noch spürbar ist. Damit sind die mobilen Apps auch für den Dauereinsatz auf Smartphones wirklich gut geeignet.

Surfshark Zugangssoftware für Mac

VPN Kaskaden

Surfshark Zugangssoftware für Mac

Standort Auswahl

Surfshark Zugangssoftware für Mac

Einstellungen

Surfshark Zugangssoftware für Mac

Fehlerprotokollierung

Surfshark VPN Anwendung

Verbindung

SurfsharkBrowserErweiterung Standortwahl

Browser Erweiterungen

 

Surfshark Android TV

Klar gibt es auch eine App für Android TV oder auch Amazon FireTV Geräte. Man kann Surfshark also auch auf vielen Smart TV Geräten direkt verwenden! Gibt es keine Surfshark Apps für den TV dann hilft die SmartDNS Funktion die wiederum den Rest der SmartTV mit Surfshark garantiert verwenden lässt.

Kein VPN Anbieter unterstützt mehr Streaming Geräte als dies Surfshark VPN tut. Geografische Sperren für Streaming gehören damit endlich der Vergangenheit an.

Surfshark Android TV
Surfshark Android TV

Surfshark FireTV

Besonders gut ist auch die Umsetzung von Surfshark für Fire TV Sticks gelungen. Dabei ist die Anwendung im Amazon Appstore aufzufinden und bietet fast den selben Funktionsumfang wie die Anwendungen für Android. Man kann dort zum Beispiel auch definieren, dass nur bestimmte andere Apps die VPN Verbindung verwenden sollen und andere wiederum nicht. Das ist ideal, denn man nutzt Fire TV ja oft mit verschiedenen Streaming Diensten und möchte vielleicht nicht bei jedem auch Surfshark nutzen.

Surfshark VPN Test (2022) 9

Streaming im Ausland auf auf dem TV Gerät damit ganz einfach

Surfshark lässt sich damit recht einfach auf auf jedem TV Gerät gemeinsam mit einem Amazon FireTV verwenden um TV Kanäle, Mediatheken und andere Streaming Inhalte im Ausland sehen zu können.

Surfshark VPN Test (2022) 10

 

Surfshark SmartTV (mit Smart DNS)

Ganz besonders ist auch die SmartDNS Funktion von Surfshark, die es ermöglicht selbst Geräte nutzen zu können, bei denen man keine VPN Anwendungen installieren kann. Gedacht ist die Funktion damit man damit sonst mit geografische Sperren blockierte Inhalte auf den SmartTV Gerät verfügbar macht.

Surfshark SmartDNS geht mit allen Geräten wie Samsung TV, LG TV, Apple TV und vielen anderen Streaming Geräten ohne Probleme! Man braucht nicht immer einen VPN Router um geografische Streaming Sperren umgehen zu können!

Surfshark SmartDNS für Samsung und LG TV Geräte
Surfshark SmartDNS für Samsung und LG TV Geräte

Online Games mit Surfshark

Auch beim Gaming kann Surfshark überzeugen – sowohl die Latenzzeiten als auch der DDoS-Schutz stimmen und machen das Spielvergnügen perfekt. Für PlayStation und xBox ist zudem eine eigene Anwendung verfügbar.

„Hacking Wings“: Alles über E-Game-Cheater

Spannen für Gamer ist auch das neue Projekt „Hacking Wings“, das Surfshark 2020/2021 gestartet hat: Hier findest du spannende Infos zum Thema E-Game-Cheater – wo sie herkommen, wie sie cheaten, bei welchen Spielen etc.

Online Gaming
Geringe Latenzzeiten
Nutzung auf SpielekonsolenPlayStationXBox
DDoS Schutz

Reisen mit Surfshark

Stabile sichere Verbindungen

Reisen mit Surfshark VPN ist aus vielen Gründen wirklich empfehlenswert. Die mobilen Anwendungen für iOS und Android verfügen nicht nur über eine einfache Bedienung, sondern sie nutzen auch das Wireguard Protokoll, welches selbst in sehr restriktiven Netzwerken stabile VPN Verbindungen herstellt. Selbst in China, der Türkei oder in Dubai ist Surf Shark beinahe ohne  Einschränkungen funktionsfähig.

Geringer Akkuverbrauch

Wichtig dabei ist auch, dass die Surfshark Apps mit Wireguard einen wirklich sehr geringen Stromverbrauch haben und daher die Akkulaufzeiten der Geräte schonen. Man kann daher Surfshark auch wirklich durchgängig auf Reisen verwenden, ohne dabei beeinträchtigt zu werden.

VPN für Reisen und im Ausland
Nutzung in restriktiven Netzwerken (China, Hotels)
Obfusication (Maskierung)
Schutz in unsicheren Wifi-Netzwerken
Shadowsocks oder SOCKS5

 

Funktionen und Technik von Surfshark

Der Funktionsumfang von Surfshark ist unglaublich gewachsen seit wir den Anbieter zum ersten Mal testen konnten. derzeit ist dieser aus unserer Sicht heraus bereits fast nicht mehr komplett wahrnehmbar, zu umfangreich und damit fast schon unübersichtlich sind die vielen Features geworden. Wir versuchen aber im folgenden die wichtigsten Funktionen kurz vorzustellen:

Android: GPS Standort manipulieren mit Surfshark

In diesem Video zeige ich eine Funktion die kein anderer VPN Dienst bietet für Android Geräte. Und zwar kann man mit Surfshark VPN auch den erkannten GPS Standort auf den Android Geräten manipulieren und damit auch den GPS Standort verändern. Dazu braucht es keinerlei Veränderungen am Smartphone und es ist sehr einfach erledigt. Vorteil ist, dass auch Google oder andere Apps auf den Geräten damit den eigentlichen Standort des Gerätes nicht mehr in Erfahrung bringen können, damit lassen sich viele Funktionen die auf der Standorterkennung basieren täuschen und sicher nutzen.

TIPP: Neben der Sicherheit kann man diese Option zum Beispiel auch bei „Tinder“ oder ähnlichen Dating Plattformen verwenden um dort Vorschläge oder Kontakte auch aus anderen Regionen zu erhalten, ohne selbst das teure Premium Abo kaufen zu müssen!

Surfshark VPN Test (2022) 11

Zusätzliche und einmalige Surfshark VPN Anwendungen (extra Funktionen):

Browser Erweiterungen

Für die meisten browser gibt es zudem Erweiterungen die man ohne Aufwand lokal installieren kann, dadurch lassen sich die sicheren Proxies des Services auch ohne eine herkömmliche Installation nutzen.

CleanWeb

Durch die neue Funktion „CleanWeb“ von Surfshark werden „Tracker“ auf Webseiten bereits beim VPN-Server herausgefiltert. Der Vorteil dieser Methode ist auch eine reduzierte Datenmenge der Webseiten und führt zu schnellerem Seitenaufbau. Es reduziert sich dadurch die Gefahr vor Überwachung oder Verfolgung von Werbeunternehmen maßgeblich.

Whitelister™

Erlaube bestimmten Apps und Websites, das VPN zu umgehen. Bestens für mobile Banking-Apps geeignet.

Tarnmodus™

Der Tarnmodus stellt sicher, dass selbst dein Internetanbieter nicht erkennen kann, dass du ein VPN verwendest. Du bleibst stets privat.

BlindSearch™

Über BlindSearch kann man das internet durchsuchen ohne dass eine Suchmaschine die Aktivitäten verfolgen oder einem Nutzer zuordnen kann. Mit BlindSeacr gewinnt man ein gutes Stück an Datenschutz dazu.

NoBorders™

Das Internet sollte für alle zugänglich sein. Mit diesem Modus kann Surfshark in eingeschränkten Gebieten oder restriktiven Ländern erfolgreich genutzt werden.

KillSwitch

Das Sicherheitsnetz bei Verlust der VPN Verbindung. Bei einem Ausfall der VPN-Verbindung wird die Übertragung aller Daten blockiert und damit keine Informationen freigegeben.

Surfshark Alert

Mit diesem Service, welcher erst seit Kurzem verfügbar ist, können persönliche Daten auf bekannte Veröffentlichungen im Internet durchsucht werden. Ebenso werden laufend neue Suchen zu Datenleaks, welche Auswirkungen auf die persönlichen Daten haben durchsucht und die Nutzer aktiv darüber informiert.

„Surfshark One“

Virenschutz und Malwarescanner direkt in einer Anwendung von Surfshark. Über den optional erhältlichen SurfsharkOne Service werden alle Geräte selbst auf Viren geschützt und dies zu einem wirklich hervorragenden preis. Die Virenscanner werden dabei von Avira verwendet, diese sind hocheffizient und aktuell. „Surfshark One“ ist eine Optionale Funktion die extra bestellt werden muss!

Sonderfunktionen
IPv4
IPv6 (neu)
Statische IP
Geteilte IP
Multi-Hop VPN
NeuroRouting
Malwarefilter
Firewall
Tracking-Blocker
Obfuscation (Maske)
RAM-Disk (k.HDD)
AlwaysOn Server
Eigene DNS
Portweiterleitungen
VPN-zu-TOR
Keine Logfiles
Autom. IP-Wechsel
LoadBalancing
Virtuelle Server
Dedicated Server
Eigene Hardware
Own IP adresses
SmartDNS
Own Torrent Server
KillSwitch

Kundenservice von Surfshark VPN

Kundenservice ist natürlich auch wenn alles einfach und in deutscher Sprache ausgeführt sehr wichtig.

Kundendienst gibt direkte Rückmeldungen an andere Abteilungen

Unter anderem deshalb, damit Probleme dem Service recht rasch auch über Serviceanfragen mitgeteilt werden. Kundendienst ist daher nicht nur zur Behebung von Problemen für einzelne Nutzer wichtig, sondern für die Servicequalität des gesamten Dienstes entscheidend.

100% eigene Mitarbeiter / 24h am Tag

Das hat Surfshark VPN auch verstanden und bietet daher einen eigenen Kundendienst an, die Mitarbeiter sitzen direkt bei Surfshark im Büro und können so auch mit allen anderen Abteilungen rasch und auf kurzen Wegen kommunizieren. Daher sind Problemlösungen meistens schneller gefunden als es Nutzer merken.

Kundenservice
Sprache der AnwendungenEnglischDeutschSpanischRussischFranzösischSchwedischItalienischNiederländisch
KundenserviceE-MailLive-ChatFAQ Webseite
Sprache im KundenserviceDeutschEnglischFranzösischRussischSchwedischSpanisch

Surfshark Kundenservice getestet (Video)

Surfshark VPN Test (2022) 12

Alternativen zu Surf shark VPN

Obwohl es viele Anbieter am Markt gibt ist es nicht so einfach einen vergleichbaren Service zu finden. Alternativen sollten beim Preis und auch den Funktionen ebenbürtig sein. Wir würden aber die folgenden VPN Anbieter obwohl diese etwas anderen Funktionsumfang aufweisen dennoch als brauchbare Alternativen zu Surfshark bezeichnen:

OVPN

OVPN Logo Trust-Level
OVPN Logo Trust-Level

Der aus der Schweden stammende Anbieter hat ebenfalls einen sehr guten Preis und bietet sogar noch etwas schnellere Verbindungen an. Zudem lassen sich damit alle deutschen Videoplattformen auch im Ausland darüber streamen. OVPN ist auch mit Wireguard auf VPN Router verwendbar.

Der Nachteile gegenüber Surfshark sind:

  • Kein GPS Spoofing
  • Limitierte Anzahl an parallel verwendbaren Geräten

Testbericht   Details

NordVPN

NordVPN Logo Trust-Level
NordVPN Logo Trust-Level

Der Anbieter der auch am selben Standort in Litauen seine Büros unterhält ist der bekannteste VPN Service am Markt. NordVPN bietet ebenfalls einige zusätzliche Extra Funktionen an, die aber extra Kosten verursachen und nicht inkludiert sind.

Nachteile gegenüber Surfshark sind:

  • Höherer Preis
  • Limitierte Anzahl an gleichzeitig verwendbaren Geräten
  • Kein GPS Sppofing

Testbericht   Details

hide.me VPN

Hide.me VPN Logo Trust-Level
Hide.me VPN Logo Trust-Level

Der Anbieter mit „deutschen Gründern“ ist komplett in deutscher Sprache und bietet neben den einfachen Anwendungen auch eine recht gute Unterstützung für Streaming im Ausland. Gegenüber Surfshark finden sich dabei keine großen Vorteile.

Nachteile gegenüber Surfshark sind:

  • Höherer Preis
  • Limitierte Anzahl an gleichzeitig verwendbaren Geräten
  • Kein GPS Sppofing

Testbericht   Details

Weitere Artikel über Surfshark VPN

Wir haben viele Beiträge und Anleitungen für Surfshark bisher veröffentlicht. Du kannst in unserer Suche oder im Folgenden das Thema das Dich interessiert sicherlich finden.

NordVPN kauft Surfshark
Die Welle der VPN Anbieter die zusammen gehen wird länger und hat diesmal zwei ganz große Anbieter der Szene vereint. NordVPN und Surfshark, zwei Anbieter mit Firmensitz in Vilnius, Litauen, haben heute Ihre Fusion bekanntgegeben ...
Weiterlesen
BBC iPlayer im Ausland streamen
Den britischen TV Kanal BBC kann man auch in Deutschland über das Internet streamen. Dazu hat die britische TV Sender den BBC iPlayer entwickelt, das ist eine Lösung mit der man auf verschiedenen Geräten die ...
Weiterlesen
Anleitung Surfshark auf Gl-iNet Router mit OpenVPN
In der folgenden Anleitung zeigen wir, wie Du Surfshark VPN sehr einfach auf jeden Gl.iNet Router verwenden kannst. Folge dazu einfach unserer Anleitung Schritt für Schritt. Surfshark VPN mit OpenVPN auf jedem Gl.iNet Router verwenden ...
Weiterlesen
VPNTESTER OnTour
VPNTESTER on Tour in Deutschland und Litauen! Wir sind soweit, die Koffer sind gepackt es gibt noch letzte Covid-Tests danach bestreiten eine weitere Reiserunde um einige VPN Anbieter direkt zu besuchen. Dies tun wir auf ...
Weiterlesen
Surfshark Smart DNS Logo
Surfshark bietet eine Funktion die die allermeisten VPN Anbieter nicht zur Verfügung stellen: "Smart DNS". Wie man die SmartDNS verwendet, was diese bringen und wie man diese einfach auf seinem eigenen Apple TV, Samsung TV ...
Weiterlesen
Vergleich: Nordvpn, VyprVPN, Surfshark, CyberGhost
NordVPN, VyprVPN, Surfshark, CyberGhost Vergleich Dieser große Vergleich stellt die derzeit bekanntesten VPN Services in Europa gegeneinander auf. NordVPN, VyprVPN, Surfshark und CyberGhost scheinen recht ähnliche VPN Services zu sein, in einem direkten Vergleich zeigen ...
Weiterlesen
Vergleich NordVPN mit Surfshark VPN
VPN Vergleich: NordVPN vs Surfshark VPN Wir haben immer wieder Anfragen zu den beiden sehr beliebten VPN Services "NordVPN" und "Surfshark VPN". Viele Leser sind sich nicht sicher, welchen dieser beiden Services sie verwenden sollten ...
Weiterlesen
DAZN blockiert Surfshark VPN
Laufende Tests der deutschen Streamingdienste mit VPN! Wir testen laufend alle VPN Services, ob diese auch mit den beliebten deutschen Streamingdiensten wie DAZN, Netflix, Amazon Video usw zusammenarbeiten können. Dies erfordert viel Aufwand und Kosten, ...
Weiterlesen
Surfshark VPN kündigen (Anleitung)
Surfshark kündigen, die einfache Anleitung! In der folgenden Anleitung habe ich genau beschrieben, wie man Surfshark kündigen kann. Das Abonnement ist nur mit einer manuellen Kontaktaufnahme auflösbar. Sollte man das innerhalb von 30 Tagen machen, ...
Weiterlesen
Surfshark Shadowsocks auf OpenWRT Router
Wenn Du den VPN Service Surfshark verwendest, dann kannst Du auf das beinahe verlustfreie Verbindungsprotokoll "Shadowsocks" auch auf OpenWRT Router wie denen von Gl-iNet verwenden. Der Service ist derzeit der einzige, der dieses Protokoll bereits ...
Weiterlesen
 
Servus TV Formel 1 sehen mit Surfshark 1
Surfshark VPN Test (2022) 13

Servus TV Formel 1 sehen mit Surfshark

Jetzt erhältst du Surfshark für nur 2,30 Euro/Monat für 24+ 2 Monate (gesamt 59,76 Euro). 30 Tage Geld-Zurück-Garantie inkludiert!

00days
:
00hours
:
00minutes
:
00seconds

Erstellt am: 21. Juni 2018

 
Legal Disclaimer VPNTESTER

103 Gedanken zu “Surfshark VPN Test (2022)”

Schreibe einen Kommentar