Black Friday Sale Beeil dich!

VPN Indien – Eine IP Adresse oder Datenschutz mit VPN

Indien VPN ist ein Thema, das viele Auswanderer aber auch bereits aufgewandter Leute interessiert. Indien wurde die letzten Jahre auch häufig von Personen aus Europa zum Einwanderungsland gewählt und so gibt es bereits viele Verstrickungen zwischen Europa und Indien die nicht nur historisch begründet sind. Wir von VPNTESTER haben daher recherchiert, wie es um VPN in Indien oder über einen Standort Vor-Ort bestellt ist.

Indien VPN SymbolVorteile eines Indien VPN

  • Erhalte eine indische IP-Adresse
  • Zugang zu schnellen lokalen Servern in Indien
  • Sicherer Zugriff über kostenloses WIFI in Indien

Wer sich aus anderen teilen der Welt nach Indien mit VPN verbinden möchte um zum  Beispiel auch auf lokale Streaming Dienste zuzugreifen, der wird eine IP Adresse von einem VPN Server in Indien benötigen.  Wir haben uns daher auf die Suche gemacht, die besten VPN für Indien zu finden und im folgenden Artikel die aktuellen Möglichkeiten zusammen gestellt.

Sparen bei Online-Buchung über Indien

Einige Online-Platformen wie Youtube Premium, Spotify oder auch DAZN sind in Indien deutlich günstiger buchbar. Das bedeutet, dass Nutzer die in Indien diesen Service bestellen einen anderen aber deutlich geringeren Preis für diese Services bezahlen. Das nutzen manche die einen VPN mit Indien verwenden, um diese Services darüber zu bestellen.

VPN Streaming Indien TV

Indisches TV  kann man auch weltweit streamen. Doordarshan  oder Zee TV Indien sind die ältesten TV Sender Indiens und sind wie hunderte andere ebenfalls mittlerweile über das Internet abrufbar. Dazu gehört aber eine IP Adresse aus Indien um die meisten Inhalte auch sehen zu können. Daher macht es Sinn sich mit einem VPN nach Indien zu verbinden und dann die TV Stationen LIVE streamen zu können als wäre man dort. Man verwendet VPN meistens auch zur Umgehung geografischer Sperren und dem schauen von Online Streaming Diensten.

Indien TV streamen
Indien TV streamen

VPN Server in Indien

Es gibt nicht viele VPN Dienste die VPN Server in Indien zur Verfügung stellen. Begründet werden kann dies sicherlich auch mit den  sehr hohen Kosten zum Betrieb Server in Indien ganz allgemein und zusätzlich einer sehr kleinen und spezifischen Kundengruppe die diese dann verwenden werden. Also man kann kurz zusammenfassen, dass VPN Server in Indien sich für VPN Anbieter einfach nicht lohnen. Die Auswahl an VPN Anbietern fällt deshalb sehr gering aus.

Welcher VPN für Indien?

Die folgenden VPN Anbieter haben einen VPN Server in Indien über den man sich dorthin verbinden kann und eine indische IP Adresse bekommt.

AnbieterBeschreibungPreisLinks

Surfshark VPN

Surfshark VPN Test: Unsere aktuellen Erfahrungen mit Surfshark Surfshark ist ein neuer Service aus den BV.Islands, welcher mit einfacher Bedienung punkten will. Der VPN-Anbieter eignet sich gut für TV-Streaming...

ab 1.97 EUR
pro Monat
unlimitiert gleichzeitige
Verbindungen möglich

NordVPN

NordVPN Test - Unsere Erfahrungen und alle Vor- und Nachteile. NordVPN wird betrieben von der Firma Tefinkom co S.A. die in Panama ihren Hauptsitz hat und seit 2010 im...

ab 3.3 EUR
pro Monat
6 gleichzeitige
Verbindungen möglich

IPVanish VPN

IPVanish VPN ist ein USA VPN Anbieter mit sehr schnellen Anbindungen der Server (Tier-1), dies bedeutet, dass besonders bei dauerhaften hohem Datenvolumen dieser VPN-Anbieter auch seine Stärken hat. Die...

ab 3.96 USD
pro Monat
unlimitiert gleichzeitige
Verbindungen möglich

Perfect Privacy VPN

Perfect Privacy ist ein schweizer VPN-Anbieter Seit mehr als 10 Jahren wird Perfect-Privacy angeboten und dabei besonderen Wert auf die Geheimhaltung und Wahrung der Identität des Benutzers gelegt. Es...

ab 8.96 EUR
pro Monat
unlimitiert gleichzeitige
Verbindungen möglich


VPN aus Indien

Wir haben keinen VPN Anbieter bisher gefunden der seinen Sitz oder Standort in Indien hat. Obwohl die die rechtliche Lage in Indien sicherlich auch den Betrieb eines gewerblichen VPN Services erlauben würde. Da die Bevölkerung in Indien sich selbst als die „glücklichsten Menschen auf diesem Planeten“ bezeichne, dürfte es nur wenig Angst vor der eigenen Regierung geben oder auch der Bedarf Internet über andere Staaten nutzen zu müssen gering sein, wir haben daher leider auch nach Gesprächen mit Anwohnern Indiens und einer weiteren Recherche die Suche aufgeben müssen.

Kostenloser VPN Dienst für Indien

Was das Thema der online Sicherheit angeht sollte man sich im Klaren sein, dass es auch viele unseriöse Angebote am Markt gibt, die dann einen kostenlosen VPN Indien anbieten, aber eigentlich die persönlichen Benutzernamen und Passwörter der damit verbundenen Geräte ausspionieren. Daher raten wir davon ab kostenlose Indien VPN zu verwenden, die Chance dabei in eine Falle zu geraten sind höher als 9 zu 10 anzusehen!

Häufig kann man aber einen VPN Dienst mit indischen IP Adressen auch mit der 30 Tage Geld zurück Garantie testen. Man bestellt sich daher einen Premium Service und kann diesen damit dann innerhalb von 30 Tagen auch wieder stornieren und erhält sein Geld dann zurück erstattet. Das ist sicher und besser als seine Daten einem dubiosen Unternehmen anzuvertrauen.


VPN verwenden in Indien

In Indien kann man ungehindert VPN Clients und Services verwenden, es gibt keine staatlichen oder technischen Auflagen oder Beschränkungen dabei. Kostenloses Wifi ist an vielen Orten verfügbar und wird auch oft genutzt. Aber auch die Mobilfunkanbieter verhindern die Nutzung eines VPN in Indien nicht. Damit lässt sich die online Identität auch beliebig im eigenen Land verändern. Die geänderten IP Adressen verraten dann den eigenen Standort nicht mehr und man erhält Zugriff auf Inhalte die innerhalb Indiens eventuell gesperrt sind.

Hat man über den eigenen VPN Service keinen Server in Indien zur Verfügung, dann kann man auch angrenzende Standorte nutzen um möglichst wenig Geschwindigkeit zu verlieren. Man kann sich aber auch zum Beispiel nach Deutschland oder in die Schweiz verbinden um Streaming Inhalte aus diesen Ländern auch in Indien verfügbar zu haben. Dabei muss man aber bedenken, dass die Daten in diesem Fall eine ziemlich große Distanz zurück legen werden müssen und das die Übertragungsgeschwindigkeit natürlich entsprechend beeinträchtigen wird.

Welchen VPN in Indien verwenden?

Die folgenden VPN Anbieter eignen sich am besten um innerhalb von Indien geschützt zu sein oder auch Streaming Angebote aus dem Ausland nutzen zu können.

AnbieterBewertungBeschreibungPreisLinks

Surfshark VPN

Surfshark VPN Test: Unsere aktuellen Erfahrungen mit Surfshark Surfshark ist ein neuer Service aus den BV.Islands, welcher mit einfacher Bedienung punkten will. Der VPN-Anbieter eignet sich gut für TV-Streaming...

ab 1.97 EUR
pro Monat
unlimitiert gleichzeitige
Verbindungen möglich

VyprVPN

VyprVPN ist ein Produkt des schweizer Unternehmens "GoldenFrog GmbH". Das Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren in der Entwicklung modernster Verschlüsselungstechniken und damit zusammenhängender Services tätig. Dementsprechend innovativ...

ab 7 USD
pro Monat
30 gleichzeitige
Verbindungen möglich

NordVPN

NordVPN Test - Unsere Erfahrungen und alle Vor- und Nachteile. NordVPN wird betrieben von der Firma Tefinkom co S.A. die in Panama ihren Hauptsitz hat und seit 2010 im...

ab 3.3 EUR
pro Monat
6 gleichzeitige
Verbindungen möglich

OVPN

OVPN ist in der Branche ein sehr bekannter Anbieter. Mit dem Unternehmensstandort (Firma: OVPN Integrietet AB) in Schweden zeichnet sich dieser Anbieter durch technisch einwandfreie und fortschrittliche Datensicherheit aus....

ab 5 EUR
pro Monat
4 gleichzeitige
Verbindungen möglich


Erstellt am: 25. November 2021

Artikel aus der gleichen Kategorie:

Schreibe einen Kommentar