CyberGhost Test (2022)

CyberGhost VPN

30?
Trust-Level:
Geringe Vertrauensstellung
CyberGhost VPN hat weniger als 50% unserer Fragen beantwortet und wir konnten nicht alle Angaben des Anbieters verifizieren. Wir raten daher CyberGhost VPN nicht uneingeschränkt zu vertrauen. ➜ Details
8.8

Geschwindigkeit

8.8/10

Privatsphäre

8.5/10

Ausstattung

8.8/10

Kundenservice

9.1/10

Preis

8.7/10

Positiv

  • Seit 12 Jahren in Deutschland bekannter VPN Service
  • Gesamte Ausführung in deutscher Sprache
  • Viele Funktionen, die man als Optionen nutzen kann
  • Einfache Installation und Verwendung auf Geräten, wo es Anwendungen gibt
  • Super Unterstützung für Netflix DE, ARD, ZDF sowie US und UK Videoportale

Negativ

  • Streaming von Amazon Prime Video und DAZN nicht möglich
  • Gehört dem selben Eigentümer wie vpnmentor.com, ExpressVPN, ZenMate, PrivateInternetAccess.

Cyber Ghost VPN Testbericht (2022). Besseres Streaming im Ausland, schnellere Server und neue Angebote

CyberGhost VPN ist ein rumänischer VPN Anbieter, der zum Unternehmen KAPE Technologies gehört. Die technische Umsetzung erfolgt dabei vom Unternehmen „CyberGhost s.r.o“ in Rumänien. Der Datenschutz der Kunden ist natürlich auch für CyberGhost das oberste Ziel, weshalb keine Logfiles und Protokolle geführt werden, die das Unternehmen daher auch nicht mit Dritten teilen kann.

Der Service verspricht „Anonymität“ im Internet und liefert den Nutzern auch eine einfache VPN Software für beinahe alle Geräte mit logischer Anleitung und komplett in deutscher Sprache. Damit ist der Service sehr gut für Neueinsteiger geeignet, die erstmals in das Thema VPN einsteigen und beim Internetsurfen sicherer sein wollen. 

Wie gut ist CyberGhost VPN?

Unser Fazit. Der VPN Anbieter „CyberGhost VPN“ ist sehr beliebt, dies liegt auch an der deutschen Sprachausführung und das dieser vor mehr als 10 Jahren in Deutschland gestartet wurde. Daher hat CyberGhost bereits eine recht beachtliche deutsche Fangemeinde aufgebaut. Nach der Übernahme von CyberGhost VPN durch den Technologieinvestor „Kape Technologies“ haben sich aber viele Dinge bei dem VPN Anbieter intern verändert und sogar dadurch einige bisherige Kunden abgeschreckt die dem Provider vorher jahrelang die Treue gehalten hatten. Der von Beginn an spürbare Enthusiasmus der Mitarbeiter und des Betreibers des VPN Dienstes, scheint seither wirtschaftlichen Überlegungen und Kalkulationen gewichen zu sein. Daher hat CyberGhost auch in den vergangenen Jahren nur wenig Innovation gezeigt und konnte daher auch von vielen Marktbegleitern bereits deutlich abgehängt werden.

Besser als erwartet. Die grundsätzlichen Gegebenheiten des Dienstes, wie die erreichbare Geschwindigkeit und ansprechende Apps sind weiterhin im sehr gutem Mittelfeld im Vergleich zu anderen Anbietern angesiedelt. Viele der Torrent Nutzer sind aber auch mit CyberGhost seit Jahren sehr zufrieden, wir nehmen auch an, dass die meisten Nutzer deshalb den Service aktuell verwenden.

Weniger gut geeignet ist CyberGhost VPN für den Personenkreis, der den Service für Streaming Dienste im Ausland verwenden möchte. Um Streaming Dienste nutzen zu können muss man stets einen eigenen dafür geeigneten Standort manuell auswählen. Das ist einerseits etwas verwirrend gelöst und kann auch etwas an den Nerven zerren, wenn man häufiger die VPN Verbindungen entsprechend wechseln muss.

Ein VPN Dienst mit Erfahrung


CyberGhost VPN verbinden

Wer weiterhin CyberGhost verwendet hat damit einen erfahrenen VPN Anbieter, der zwar nicht mit toller Innovation und oder absoluter „Anonymität“ noch weiter glänzen kann, jedoch dafür sauber gemachte Anwendungen die auf allen Geräten tadellos funktionieren. Wem keine Funktionen fehlen, die CyberGhost bietet, der sollte auch dabei weiterhin bleiben.

Häufige Fragen zu CyberGhost VPN

Speichert CyberGhost Logfiles?

Ja/Nein. CyberGhost führt Protokolle über die Anmeldung der Nutzer und beschränkt damit auch die gleichzeitige Verwendung pro Benutzerkonto. Allerdings sind hier keine wirklich verwertbaren Daten enthalten und daher unbedenklich.

Kann man Netflix mit CyberGhost auch im Ausland nutzen?

Ja, CyberGhost Netflix funktioniert problemlos – mit den Apps des Anbieters (nicht am Router) kann man auch Netflix DE im Ausland nutzen.

Was kostet CyberGhost?
CyberGhost VPN ist in verschiedenen Tarifen verfügbar und im günstigsten Fall ab 2,50 Euro im Monat erhältlich.
Ist CyberGhost kostenlos?
Nein, die kostenlose Variante von CyberGhost wurde im Jahr 2018 eingestellt.
Ist CyberGhost wirklich sicher?
Das ist abhängig davon, was genau man unter dem Begriff „Sicherheit“ versteht. Der Service bietet aber sichere Verschlüsselung und Übertragung der Daten über die eigenen Server.  Mehr zum Thema Sicherheit findest Du hier: VPNSicherheit
Wie kündige ich CyberGhost?

CyberGhost lässt sich recht einfach direkt über den Kundenbereich stilllegen.

Wenn Du den Service kündigen und die Geld Zurück Garantie nutzen möchtest, dann schreibst Du am besten eine E-Mail an support@cyberghostvpn.com.


Unternehmen hinter Cyber Ghost VPN

CyberGhost startete in Deutschland und war eine Zeit lang auch direkt in Elektro-Märkten verfügbar. Der Standort des Providers ist in Rumänien. Kaum ein anderer VPN Service hat in den vergangenen 10 Jahren den VPN-Markt in Deutschland so beherrscht und angetrieben wie CyberGhost es getan hat. Viele Innovationen, die heute bei zahlreichen anderen VPNs zum Standard gehören, wurden zuerst von CyberGhost VPN angeboten.

Konzernmarken neben CyberGhost

Vor ungefähr 3  Jahren wurde der Service an Kape Technologies verkauft, das Technologie- Unternehmen besitzt auch andere VPN Anbieter wie ExpressVPN, ZenMate, PrivateInternetAccess und die VPN Vergleichsplattformen „vpnmentor.com“ oder wizcase.com,  welche natürlich Cyber Ghost VPN wärmstens empfehlen.  Das wird aber nirgends erwähnt, weshalb dies natürlich unseriös ist und wir möchten daher auch an dieser Stelle anmerken, dass wir anders als die meisten anderen Plattformen nicht für unsere kritischen Testberichte bezahlt werden.

Die Verrechnung findet nach wie vor über Rumänien und damit innerhalb der EU statt, wodurch die Zahlungsmöglichkeiten entsprechend umfangreich sind, vor behördlichen Auskunftsersuchen ist man mit CyberGhost VPN aber dennoch sicher. Die zusammengelegten Firmen haben auch den Effekt, dass nun technische Aspekte durchaus noch professioneller gelöst werden. Unser CyberGhost Test seit der Zusammenlegung zeigt jedenfalls positive Tendenzen in diesem Bereich. 

CyberGhost VPN hatte als Zielmarkt stets Deutschland und die Schweiz. Das bedeutet, dass immer die höchsten Sicherheitsstandards erforderlich waren, denn deutsche Nutzer sind sehr vorsichtig und kritisch bei der Wahl eines VPN-Services.

BetriebsstandortRumänien
VerrechnungsstandortRumänien
Lokale Gesetzgebung hat Einfluss auf Schutz der Kunden
Betrieb und Verrechnung getrennt
Server-Standorte90
Keine Logfiles
Eigene DNS Server
Virtuelle Server
Dedzitierte Server
RAM-Disk Server
Eigentümer der Hardware
Eigentümer der IP-Adressen
CyberGhost Test (2022) 2

Kosten und Tarife von CyberGhost

Die normalen „Cyber Ghost Preise“ sind aufgrund immer wieder neu gestarteten Aktionen kaum zu beachten. Bestandskunden erhalten darüber hinaus häufig noch weiter vergünstigte Tarife als Neukunden. Der Preis ist meistens auch abhängig davon, welche Funktionen und wie viel Geräte man mit einem Benutzer zur selben Zeit verwenden kann. Die Geräte müssen im System angelegt werden, daher lässt sich CyberGhost VPN nicht einfach auf beliebig vielen Geräten installieren. Das sollte man beachten, wenn man den Preis mit anderen Services vergleichen möchte. Heute ist die gleichzeitige Nutzung von Cyber Ghost auf bis zu sieben Geräten pro Benutzerkonto in allen verfügbaren Tarifen enthalten.

Cyber Ghost bietet aus unserer Sicht einen fairen Preis, ist aber auf keinen Fall besonders billig. Wer Kundenservice und deutsche Anwendungen schätzt, der wird aber sicher nicht auf jeden Cent schauen. Der VPN-Service bietet eine 45 Tage Geld zurück Garantie an. 

Kosten / Tarife
Kostenlose Nutzung
Tarif (1 Monat )11.99 EUR
Tarif (12 Monate )45 EUR (pro Monat 3.75 EUR)
Tarif (24 Monate )70.80 EUR (pro Monat 2.95 EUR)
Tarif (39 Monate )77.61 EUR (pro Monat 1.99 EUR)
Anzahl gleichzeitiger Verbindungen pro Konto7
TestmöglichkeitenGeld-Zurück-Garantie

Die aktuellen Angebote von CyberGhost VPN

Wir haben die folgenden Angebote von CyberGhost gefunden. Besonders Bestandskunden von CyberGhost berichten uns immer wieder, von kurzfristigen Angeboten die sie von dem Anbieter per EMail erhalten haben.

 

CyberGhost kostenlos / FREE

Wer sich kein kostenpflichtiges VPN Abo wünscht, der hat bei CyberGhost leider keine Möglichkeiten mehr um den Service zu verwenden. So hat sich CyberGhost vor vielen Jahren sich selbst das Ziel gesetzt einen Crowdfinanzierten kostenlosen VPN Service anbieten zu können, aber es musste sich das Unternehmen nach der Übernahme durch „Kape Technologies“ recht schnell davon wieder verabschieden. Das hat viele die damals den VPN Anbieter unterstützt haben sehr enttäuscht, aber manche Dinge werden halt dem Gewinnstreben geopfert, gerade wenn neue Besitzer im Hause sind.

Der kostenlose Tarif von CyberGhost wurde im Jahr 2018 eingestellt!


Privatsphäre und Sicherheit

Der rumänische Service ist bei seinen eigenen Datenschutzaktivitäten sehr transparent und verspricht auch die Einhaltung der europäischen Gesetze. Damit kann man dem Unternehmen vertrauen, dass dieses mit den eigenen Daten auch entsprechend sorgfältig umgeht. Der Schutz der eigenen Privatsphäre steht bei vielen Kunden sicher ganz oben auf der Wunschliste und daher bekommt diese Thema zusammen mit der Online Sicherheit auch besonderes Augenmerk in unserem Test.

Speichert CyberGhost VPN Logfiles?

Der VPN Provider verspricht eine „No-Logfiles Policy“, das bedeutet, dass er keinerlei Aktivitäten der Nutzer oder deren IP Adresse in Protokollen speichert.

Natürlich sollte man CyberGhost aber nicht dazu verwenden, um zum Beispiel urheberrechtlich geschützte Werke zu laden oder auch andere illegale Dinge damit zu tun. Dafür hat auch nach den AGBs folgend der Anbieter kein Verständnis.

Anonym im Internet
Veränderte virtueller Standort
Schutz vor Auskunftsersuchen
Allg. Überwachung verhindern
Gezielte Überwachung verhindern
Keine Logfiles
Obfusication (Maskierung)

Geschäftsbedingungen von CyberGhost VPN

Auszüge aus Punkt 8 der AGBs:

…. Sie verpflichten sich, alle geltenden Gesetze, Regeln und Vorschriften einzuhalten, und garantieren, dass Sie Dritten nicht erlauben, den VPN Dienst auf eine Weise zu nutzen, die gegen geltendes Recht verstößt oder Rechte Dritter verletzt. Ohne die Allgemeingültigkeit des oben Gesagten einzuschränken, verpflichten Sie sich und garantieren, dass Sie Dritten nicht erlauben…..

….(vi) Verwendung oder Versuch, CyberGhost VPN zum Hochladen, Speichern oder Übertragen von Daten, Informationen oder Materialien zu verwenden, die: das geistige Eigentum oder andere Rechte Dritter verletzen; rechtswidriges, schädliches, bedrohliches, missbräuchliches, diffamierendes oder anderweitig anstößiges Material jeglicher Art enthalten; oder auf andere Weise den Betrieb von CyberGhost VPN in irgendeiner Weise beschädigen, deaktivieren oder beeinträchtigen…

…Du bist an die Nutzungsvereinbarungen, geltenden Gesetze und sonstige Vorschriften gebunden und für deren Einhaltung selbstverantwortlich. Du verstehst, dass CyberGhost keine Verantwortung für deine Aktivitäten übernimmt. Bei Rechtsverstößen durch Benutzer ist CyberGhost im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben verpflichtet, mit autorisierten öffentlichen und privaten Straf- und Rechtsverfolgungsbehörden und -einrichtungen zusammenzuarbeiten

…Rechteinhaber, die zu dem Schluss kommen sollten, dass über CyberGhost VPN heruntergeladene Inhalte ihre berechtigten Interessen, z.B. geistiges Eigentum, verletzen, können sich über unseren Copyright-Beauftragten (copyright@cyberghost.ro) an uns wenden, um gegebenenfalls einen weiteren Zugriff auf diese Inhalte zu verhindern…

Link: AGBs von CyberGhost VPN

Allgemeine Geschäftsbedingungen von CyberGhost VPN


Geschwindigkeit mit CyberGhost

Um die Geschwindigkeiten von CyberGhost zu messen, haben wir den VPN Dienst bei unserem Test auf verschiedenen Geräten installiert und zu verschiedenen angebotenen Standorten verbunden. Wir wiederholen diese Messungen in etwa alle zwei Wochen erneut und veröffentlichen die aktuellen Werte natürlich auch hier im Test. Dabei haben wir aber unseren eigenen Geschwindigkeitstest entwickelt, welcher unterschiedliche Datengrößen zum nächstgelegenen Testserver übertragen hat. Dabei konnten wir teilweise eklatante Abweichungen feststellen. Statt möglichen 500MBit/s waren wir im Durchschnitt nur weniger als 230 MBit/s erreichbar. Das, obwohl wir VPN-Service-freundliche Bedingungen erstellten. CyberGhost gehört daher zum guten Mittelfeld der VPN Dienste auf dem Markt.

Maximale Geschwindigkeit getestet
Download
0
Kbps
Jitter
0
Ms
Ping
0
Ms
Upload
0
Kbps
Deutschland | 18.03.2022

Das VPN Protokoll „Wireguard“ machte CyberGhost nun schneller.

In der neuesten Version der CyberGhost Apps findet sich nun ein neues VPN Protokoll zur Auswahl: „Wireguard“. Damit hat nun auch dieser Anbieter den Weg dazu gefunden und überrascht daher auch mit schnelleren Verbindungsgeschwindigkeiten. Nachteilig bei CyberGhost in diesem Zusammenhang ist aber, dass man das superschnelle Protokoll nur mit den eigenen Apps verwenden kann. Nutzer die auf Standard Client Unterstützung angewiesen sind, also zum Beispiel die Benutzer von VPN Router, diese können damit leider nicht diese Vorteile erhalten.


Streaming Dienste mit CyberGhost VPN

Streaming mit CyberGhost VPN gestaltet sich, zumindest was die bekannten Premium Videoportale betrifft, recht einfach. Die deutschen Portale sperren normalerweise den VPN Dienst, da diese ihn anhand der verwendeten Server IP Adressen als Umgehungshilfe für geografische Sperren ansehen. CyberGhost hat daher eigene Server für verschiedene Portale gestaltet. Das ist zwar eine tolle Sache das man damit die meisten deutschsprachigen Streaming Dienste auch verwenden kann, aber es ist halt auch so, dass dies nicht gerade zur einfacheren Handhabung des VPN Providers beiträgt.

Damit lassen sich nun die wichtigsten deutschsprachigen Streamingportale wie ARD, ZDF oder auch zattoo selbst im Ausland mühelos nutzen. Selbst Cyberghost Netflix klappt! DAZN und Amazon Prime werden allerdings leider gesperrt, wie unser CyberGhost Test gezeigt hat. Generell hat Version 8 Ende 2020 nicht wirklich ein umfangreicheres deutsches Streaming-Angebot gebracht. Außerdem ist die Handhabung recht mühsam, da man je nach Streamingdienst einen anderen CyberGhost VPN-Server nutzen muss. Schon etwas unpraktisch …

Internationales Streaming führend!

Ganze besonders gut ist der Service aber, wenn man internationale TV und Videoportale nutzen möchte. Cyber Ghost unterstützt praktisch alle wichtigen Plattformen weltweit. Wir haben beim CyberGhost Test wirklich viele verschiedene Server auf der ganzen Welt ausprobiert – mit Erfolg! In den USA, UK oder selbst in Australien kann man mit Cyberghost VPN aus einer Vielzahl an TV Kanälen wählen und diese praktisch von überall aus streamen.

Keine Unterstützung für TV Geräte oder VPN Router

Zudem ist es bisher nicht gelöst, dass man diese Funktionen auch auf VPN Routern und damit dann auch auf Smart TV Geräten nutzen könnte. Das ist aber sicherlich eine Anforderung die viele mittlerweile haben, denn wer sieht sich die neuen Netflix Serien nicht gerne auch am eigenen TV gerät in voller Größe an?

CyberGhost Test (2022) 3
Streaming von TV und Videoinhalten
Nutzung am Heim-Router
Nutzung mit KODI
SmartDNS
FireTV App
Abmahnungen vermeiden
Unterstütze Streaming-PlattformenNetflix (DE)zattoo (CH)WaipuJOYNTVNowARD (DE)ZDF (DE)BR DE)N24 (DE)MDR (DE)rbb (DE)WDR (DE)Arte DE)3Sat (DE)Pro7 (DE)Sat1 (DE)Kabel1 (DE)Disney+ (DE)MagentaTV (DE)ORF (AT)SRF (CH)Servus TV (DE, AT, CH)
Unterstützte internationale Streaming-PlattformenDisney+ (US)Hulu (US)Amazon Prime Video (US)Netflix (US)Apple TV (US)Watch ESPN (US)Channel 4 (US)NFL Gamepass (US)MLB.tv (US)abc (US)CBS (US)FOX (US)NBC (US)Showtime (US)FLIX (US)HBO Now (US)ITV (UK)Eurosport (UK)Sky (UK)BBC iPlayer (UK)Sky News (UK)Bloomberg (UK)BT Sport (UK)YouTubeSpotifystarz (US)hustlerTV (US)PenthouseTV (US)PlayboyTV (US)

Netflix, Zattoo, Pro7, ARD oder ZDF streamen.

CyberGhost Test zeigt: deutsche Streaming Services werden unterstützt

Diese Portale werden aber derzeit NUR mit den CyberGhost Anwendungen unterstützt und nicht bei der Verwendung eines Routers!


VPN Protokolle und Server

Bei CyberGhost wird wie wir bereits eingangs erwähnt haben, seit geraumer Zeit keine Innovationen mehr umgesetzten, aber einem Trend hat sich CyberGhost im August 2021 dennoch angeschlossen. Der Anbieter setzt nun auch auf das zukunftsweisende WireGuard VPN Protokoll.

Schneller und sparsamer

Damit haben sich die erreichbaren Geschwindigkeiten erhöht, aber aber auch einige andere Probleme sind damit verschwunden. Denn die Verwendung von „Wireguard“, schont auch die Ressourcen die zu einer erhöhten Batteriebelastung bei mobilen Geräten geführt haben und dadurch kann man nun CyberGhost auch am Smartphone nun ohne Probleme den ganzen Tag lang eingeschaltet lassen und wir keine merkbaren Auswirkungen dabei erleben. Es werden aber weiterhin auch die bewährten Protokolle: OpenVPN, IEKv2 weiterhin angeboten.

Getrennte VPN Server für verschiedene Anwendungen

Der Umfang der VPN Server ist für die allermeisten Anwendungen ausreichend. Es gibt eine Trennung der Server für Torrent, Streaming von Streaming Diensten, was für manche Anwender durchaus auch zu Fragen führt. Es ist eigentlich ein wenig schade, dass es der Dienst bisher nicht schaffte zum Beispiel alle Funktionen auch über alle deutschen Server zu ermöglichen und nun je nachdem was man damit tun will öfters passende Server suchen muss. Nutzt man verschiedene Streaming Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video oder auch Disney+ im Internet, kann das dazu führen, dass man ständig am Server neu verbinden ist.


Torrent und Downloads mit CyberGhost VPN

Klar mancher verwendet auch den VPN dienst um Torrents sicher verwenden zu können. Torrenting ist ja im Internet ein großes Thema und Abmahnungen drohen dabei sehr schnell. Daher ist ein guter Schutz davor gefragt. Dabei sind nicht nur schnelle sondern auch sichere Server gefragt und zusätzliche Funktionen wie „Killswitch“ sichern ab, dass man nie ungeschützt Daten mit anderen teilen wird.

Portweiterleitungen fehlen

Das alles bietet CyberGhost ohne Probleme. Dennoch gäbe es auch noch Potentiale um Torrent mit Cyber Ghost noch schneller zu machen, nämlich „Portweiterleitungen“. Diese werden jedoch auch keinem der Download Server angeboten.

Die angebotenen VPN Protokolle entsprechen den heutigen Standards und gelten allesamt als „sicher“. Wichtiger aber ist, dass CyberGhost auch in den beliebten BitTorrent Hotspots Niederlande und Schweden ausreichend Kapazitäten mit VPN Servern zur Verfügung stellen kann. Dadurch ist die Torrent Nutzung auch ein schnelles Vergnügen.

CyberGhost unterstützt die Torrent-Gemeinde und lässt die Nutzung von BitTorrent und alle anderen Downloads zu. Die Nutzer sind dank der Anonymität der IP-Adressen und nunmehr auch eigenen Server von Cyber Ghost auch vor Abmahnungen zu 100% sicher. Allerdings: Das Eliminieren des KillSwitch mit Version 8 stellte eine neue Sicherheitslücke dar, die für Torrenter gefährlich werden könnte!

TIPP: VPNTESTER Torrent Guide

CyberGhost – top für Torrenting 

Download und Torrent
Torrent Nutzung erlaubt
Eigene Torrent Server
Abmahnungen vermeiden
Portweiterleitungen

Apps und Anwendungen von CyberGhost

CyberGhost hat wie die meisten VPN Dienste kostenfreie Zugangssoftware für die Nutzung auf verschiedenen Geräten im Angebot.

Es gibt CyberGhost VPN Apps für:

  • CyberGhost für Windows
  • CyberGhost für macOS
  • CyberGhost für Android
  • CyberGhost für Apple iOS

Die Neuerungen bei CyberGhost 8 (Ende 2020 veröffentlicht) machen die Apps sehr übersichtlich, klar strukturiert und schlicht. Ein Lob unsererseits dafür: Wirklich angenehm und bedienerfreundlich!

Verfügbare ProtokolleOpenVPN (UDP)OpenVPN (TCP)IKEv2
Eigene Anwendungen/AppsAndroidKODI AddOnFireTVOpenWRTASUSWRTOpenVPN UDPWindowsMac OSXApple iOSChrome ErweiterungFirefox ErweiterungLinuxTomatoDD-WRTAndere OS/IntegrationWindows Phone
KillSwitch Funktion
Sprache der AnwendungenDeutschEnglischSpanischRussischFranzösisch
CyberGhost Test (2022) 4

Sofern man ein aktives Benutzerkonto hat, kann man damit, je nach gewählten Tarif, bis zu 7 Geräte zur selben Zeit verwenden.

Externe Geräte wie Router können über die Einrichtungshilfe auf der Webseite des Services eingebunden werden. Wir haben bei unserem CyberGhost Test ASUS Router damit verwendet, dabei allerdings auch feststellen müssen, dass die Verbindungen weder schnell noch stabil genug waren. Wir empfehlen daher, CyberGhost VPN nicht für die Nutzung auf VPN Router zu verwenden!

Apps und Anwendungen in deutscher Sprache


VPN Router mit CyberGhost

Auch wenn man CyberGhost auf VPN Routern einrichten kann, so ist dies nicht in jedem Fall auch zu empfehlen. In den meisten Fällen machen den Nutzern nach kurzer Zeit bereits langsame Verbindungen zu schaffen oder auch Verbindungsabbrüche, die sich dann immer auf das ganze Netzwerk auswirken. Daher ist CyberGhost auf Routern absolut nicht zu empfehlen!

Hinweis: CyberGhost und Netflix funktioniert nicht über den Router und auch andere Streaming Dienste lassen sich wenn man CyberGhost am VPN Router verwendet nicht automatisch auch auf angeschlossenen TV Geräten verwenden.

Tipp: Installationsanleitung für ASUS Router

Betrieb am VPN-Client Router
Verwendung auf Routern
Load Balancing
Ausfallsfreier Betrieb
Eigene Router Anwendung
Kompatibel mitASUSGl-iNetDD-WRTTomatoVilfo Router

Funktionen von CyberGhost VPN

Der Funktionsumfang von VPN CyberGhost hat sich seit der Übernahme des Unternehmens nicht viel verändert, es wurden aber einige neue Server hinzugefügt und unter anderem die Eigenschaften für Streaming von deutschen Plattformen im Ausland verbessert. Damit ist nun eben auch CyberGhost Netflix möglich. Was man weniger offensichtlich merkt, aber einen großen Sprung bedeutet ist, dass die VPN Software seit 2020 kein PPTP und L2TP Protokoll mehr unterstützt. Das ist aber, was die Sicherheit angeht, kein Nachteil. 

Zusätzlich konnten wir bei neuerlichen CyberGhost Test feststellen, dass die Apps für mobile Geräte nun deutlich weniger Strom verbrauchen und daher kaum noch spürbar sind, wenn sie durchgehend im Hintergrund laufen. Das ist mal ein wichtiger Punkt, von welchem viele User profitieren werden.

Auswählbare CyberGhost VPN Standorte

Deutlich wichtiger als die Anwendungen oder der Kundenbereich fanden wir jedoch, dass CyberGhost nur eine begrenzte Anzahl an Ländern mit eigenen VPN Servern zur Verfügung stellt. Das mag so manchem Nutzer auch fehlen.  

Adblocker, Phishing- und Malwareschutz nicht so effektiv

Die zusätzlichen Funktionen wie Phishingschutz, Werbeblocker oder Virenschutz sind nur in den eigenen Anwendungen des Service nutzbar. Auf externen Geräten wie Routern lassen sich diese Funktionen nicht verwenden. Das spielt aber eigentlich eine eher untergeordnete Rolle, denn am Ende haben diese Methoden in der von CyberGhost gewählten technischen Umsetzung nicht den wirklich starken Effekt. In unseren CyberGhost Tests wurden trotz aktivierten Filterungen noch weitaus mehr als die Hälfte aller Tracking-Codes auf Webseiten nicht gefiltert.

Das ist auch verständlich, lässt der CyberGhost es doch nicht zu, hier auch manuelle Feinabstimmungen vorzunehmen. Daher entspricht der Grad der Filterung nur einem technisch machbaren Minimum, was auch dazu führt, dass als Folge kein Nutzer einzelne Webseiten nicht öffnen könnte. Der Grund dafür würde vermutlich dem VPN Service zugeschrieben werden, dass dies aber die Folge einer wirkungsvollen Filterung wäre, verstehen die meisten Nutzer mit Sicherheit nicht.

CyberGhost 8 bei MacOS: Wohin ist der KillSwitch verschwunden?

Beim Testen der neuen Version-8 ist uns leider aufgefallen, dass (zumindest bei der macOS-Anwendung) der KillSwitch nicht mehr zu finden und entsprechend zu aktivieren ist. Das ist leider ein großes Manko, da die Daten der User so bei einer Verbindungsunterbrechung ungehindert und klar ins Netz gelangen können. Wir können nicht nachvollziehen, wieso CyberGhost Schluss mit dem KillSwitch gemacht hat?!

Weitere Funktionen:

  • Cyber Ghost Werbeblocker: Entfernt Werbung aus Webseiten und Blogs
  • Viren und Schadsoftware entfernen: Bösartige Webseiten und Downloads werden blockiert
  • CyberGhost Datenkompression: Verdichtet Daten, bevor Sie auf den Computer geladen werden und beschleunigt damit den eigenen Internetzugang
  • OnlineTracking verhindern: Entfernt und blockiert Inhalte aus Webseiten, die das eigene Surfverhalten verfolgbar machen würden
  • Automatische oder auch manuelle Anonymisierung des eigenen verwendeten Internetbrowsers und möglicher Cookies
Sonderfunktionen
IPv4
IPv6 (neu)
Statische IP
Geteilte IP
Multi-Hop VPN
NeuroRouting
Malwarefilter
Firewall
Tracking-Blocker
Obfuscation (Maske)
RAM-Disk (k.HDD)
AlwaysOn Server
Eigene DNS
Portweiterleitungen
VPN-zu-TOR
Keine Logfiles
Autom. IP-Wechsel
LoadBalancing
Virtuelle Server
Dedicated Server
Eigene Hardware
Own IP adresses
SmartDNS
Own Torrent Server
KillSwitch

Reisen mit Cyber Ghost

Die CyberGhost Apps sind schön anzusehen und auch einfach in der Handhabung, allerdings ist VPN CyberGhost in der Türkei, China und Saudi Arabien nicht uneingeschränkt nutzbar. In den meisten anderen Staaten aber natürlich schon. In den Apps wird seit Anfang 2021 auch das neue Protokoll „Wireguard“ verwendet, welches nun deutlich batterieschonender ist, damit kann man die CyberGhost Apps nun auch ganztags aktiviert lassen ohne nenneswerte Einschränkungen bei der Laufzeit in Kauf nehmen zu müssen.

VPN für Reisen und im Ausland
Nutzung in restriktiven Netzwerken (China, Hotels)
Obfusication (Maskierung)
Schutz in unsicheren Wifi-Netzwerken
Shadowsocks oder SOCKS5

Kundendienst

Gerade der deutschsprachige Kundenservice ist für viele Nutzer von Cyber Ghost ein wesentlicher Zufriedenheitsfaktor. Der Service wurde ja von Deutschen gegründet und hat hier seinen größten Kundenkreis. Das merkt man auch, denn zu so ziemlich allen Fragen der Nutzer der letzten zehn Jahre finden sich Antworten in der wirklich umfangreichen Hilfe-Datenbank auf der CyberGhost Webseite

Für individuelle Fragen steht auch der Kundenservice per E-Mail oder sogar Live-Chat zur Verfügung.

Den Support von Cyber Ghost zeichnet aber auch aus, dass der Kundenbereich praktisch selbsterklärend ist und daher kaum Fragen offen bleiben, sofern man ein aktives Abo hat. Das Angebot an Selbsthilfeanleitungen hat in den vergangenen Monaten nochmals deutlich zugenommen und ist damit bereits als „überkomplett“ anzusehen.

Was viele Nutzer die sich mit dem Thema VPN nicht so bekritteln sind die umständlichen Funkionen die im Kundenbereich auf der Webseite des Services angezeigt werden, gerade hier aber kann der Live-Chat des Anbieters genutzt werden, dieser reagiert schnell und gibt auch individuelle Antworten.

Kundenservice
Sprache der AnwendungenDeutschEnglischSpanischRussischFranzösisch
KundenserviceFAQ WebseiteLive-ChatE-MailForum
Sprache im KundenserviceDeutschEnglischFranzösisch

CyberGhost: aufgeräumter deutscher Kundenbereich


CyberGhost wird eindeutig von unseren Lesern empfohlen

Wir stehen täglich in direktem Kontakt mit unseren Lesern. CyberGhost VPN war im Jahr 2019 der von unseren Lesern am häufigsten favorisierte VPN-Service, und es gab keinen einzigen Fall, in dem Anfragen von Nutzern an den Kundenservice von VPN CyberGhost nicht zufriedenstellend beantwortet wurden. Das verdient unseren Respekt und darum möchten wir eine klare Empfehlung für den Service aussprechen.

VPNTester Lesermeinungen – Auszeichnung für CyberGhost

Bester Kundenservice aller VPN Anbieter
Bester Kundenservice aller VPN Anbieter

Profitiere vom besten Kundenservice  

 
PopUp VPN BG 6
CyberGhost Test (2022) 6

CyberGhost VPN

Ein 3-Jahres-Abonnement kostet jetzt € 77,61! Ja, das sind wirklich 83 % Rabatt auf den regulären Preis.

00days
:
00hours
:
00minutes
:
00seconds

Erstellt am: 8. Februar 2016

 
Legal Disclaimer VPNTESTER

102 Gedanken zu “CyberGhost Test (2022)”

Schreibe einen Kommentar