OutlineVPN – kostenloser VPN / Google + CIA gemeinsame Sache

Outline VPN

0.00 USD
4.3

Speed

1.7/10

Privacy

4.8/10

Features

3.2/10

Customer support

4.2/10

Price

7.7/10

Positiv

  • Kostenlos nutzbar weltweit ohne Werbung
  • Einfach in der Handhabung und auf vielen Geräten nutzbar
  • Riesige Server Standortauswahl für einen kostenlosen VPN
  • Die Umgehung lokaler Internetsperren ist damit möglich

Negativ

  • Extrem langsame Verbindungen durch Überlastung mit tausenden Nutzern pro Server
  • Google, Jigsaw und NSA bieten diesen Service an, was auch Privatsüphärebedenken auslösen kann
  • Projekt zur politischen Einflussnahme (Offizielle Stellungnahme)

OutlineVPN ist ein Service der von Jigsaw, einem durch Google und die NSA finanziertem Projekt entstammt. Der kostenlose VPN Service bietet eine große Anzahl an verfügbaren Servern aber durch hunderttausende Nutzer auch extrem eingeschränkte Geschwindigkeiten. Man kann den service empfehlen, um gesperrte Inhalte abzurufen, allerdings muss man sich im Klaren darüber sein, dass Streaming oder gar Torrent damit einfach zu langsam sein werden. Wir haben uns die Leistungen des Angebotes genauer angesehen, auch wenn ein Vergleich mit regulären VPN Anbietern nur bedingt möglich ist.

Über das Unternehmen hinter OutlineVPN

Das Unternehmen oder vielmehr die Organisationen hinter OutlineVPN sind aus den USA. Jigsaw ist ein von Google finanziertes „Projekt“ dass sich dem freien Informationsfluss im Internet verschrieben hat. Dabei wird auch nicht verschwiegen, dass damit auch politische Einflussnahme dadurch ermöglicht wird. So hatte Jigsaw auch Einfluss an Aktionen im Zuge des „Arabischen Frühlings“ aber auch wenn es um die Verhinderung von „Fakenews“ geht hat sich Jigsaw immer wieder hervorgetan. Es ist zu beobachten, dass dabei aber ganz klar ein „US-freundliches“ und in Interessen der USA stattfindendes Narrativ vertreten wird. 

Der Gründer arbeitete im US-Außenministerium

Jigsaw wurde zudem 2010 mit Hilfe der CIA gegründet, wie auch The Guardian berichtet hat, von Jared Cohen, einem ehemaligen Politiker des US-Außenministeriums.

Googles Jigsaw-Projekt hat neue Ideen, aber eine alte imperiale Mentalität.
Julia Powles

BetriebsstandortUSA
Verrechnungsstandort
Lokale Gesetzgebung hat Einfluss auf Schutz der Kunden
Server-Standorte0
Keine Logfiles
Eigene DNS Server
Virtuelle Server
Dedzitierte Server
RAM-Disk Server
Eigentümer der Hardware
Eigentümer der IP-Adressen

VPN als Mittel der CIA

Die Absichten hinter Jigsaw und die finanzielle als auch operative Beteiligung von Google lassen keine anderen Schlüsse zu, als dass es sich um einen „Honeypot VPN“ handeln kann. Also ein Service, der im Grunde, Daten ermittelt und für die politischen und strategischen Ziele der CIA in anderen Staaten verwendet wird.

 

Das Google mit KnowHow und Technik aber auch mit finanziellen Ressourcen dieses Projekt beisteuert zeigt, dass es eben ein US geführtes Projekt ist. Sichtbar wird dies auch, dass der Service in Englisch aber dann noch in zwei Sprachen geführt wird und 2021 ins Leben gerufen wurde, nämlich in Russisch und in iranischer Sprache. Andersdenkende in diesen Staaten sollen sich damit sicherer bewegen und den Service daher verwenden. 

Unser Fazit zu OutlineVPN

OutlineVPN bietet eine enorm große Anzahl an verfügbaren Servern weltweit an, dies wäre für einen „kostenlosen VPN Service“ eine einmalige Rarität und daher sehr empfehlenswert. Das Problem das aber besteht betrifft die Geschwindigkeit der Server, die durch offenbar tausende Nutzer parallel entsprechend eingeschränkt ist. Das macht den VPN den man kostenlos verwenden kann zu einem richtigen Nadelöhr bei der Geschwindigkeit und schränkt dessen Nutzungsmöglichkeiten deutlich und erheblich ein. 

Ob man nun Google, Jigsaw und damit der CIA vertraut ist dann noch eine weitere Frage. Es ist nachweislich ein Projekt das politische Einflussnahme durch diese Service herbeiführen soll. Daher wird OutlineVPN auch zu einer Frage der eigenen Integrität und des Vertrauens zu diesen Sponsoren des Projektes.

Der Anbieter hat derzeit keine Vertrauensstellung!

VPNTESTER Trust-Level
VPNTESTER Trust-Level

Das Unternehmen hat es explizit abgelehnt uns Informationen zu den Hintergründen des Unternehmens oder auch technische Details verifizieren lassen. Daher ist der aktuelle Vertrauensstatus „0“ und bedeutet, dass wir dem Betreiber des VPN Services derzeit noch kein Vertrauen entgegen bringen können.  Angaben die wir daher zu dem Anbieter machen basieren auf eigenen Testergebnissen und können daher von getroffenen Angaben des Anbieters auf dessen Webseite deutlich abweichen! Was unsere Trust-Level Zertifizierung beinhaltet findest Du unter dem folgenden Link:

Trust-Level Zertifizierung


Häufige Fragen über OutlineVPN

Ist OutlineVPN kostenlos?

Ja, der Service Outline VPN ist vollständig kostenlos weltweit nutzbar.

Ist OutlineVPN sicher?

Google und Jigsaw sind angetreten um einen freien unüberwachten Zugang zum Internet darüber zu verwirklichen. Zielstaaten sind Russland oder der Iran. Outline VPN ist daher vor allem auch im arabischen Raum, wo Internetsperren zum täglichen Alltag gehören sehr beliebt.

Wieso ist OutlineVPN kostenlos?

Das Projekt wird von Jigsaw umgesetzt, dies ist eine Organisation die durch Google und auch die NSA und vermutlich auch die CIA aus den USA finanziert wird. Darum wird der Service weltweit auch kostenlos angeboten.

Speichert OutlineVPN Logfiles?

Der VPN Client „Outline“ ist Opensource und ermöglicht noch keine Speicherung von Protokollierungen. Es hängt aber stark davon ab, wer den Server zu dem man sich verbindet betreibt. Daher ist eine Protokollierung von Aktivitäten nicht auszuschließen.

Wer gründete "Jigsaw"?

Jigsaw wurde  2010 , wie auch The Guardian berichtet hat, von Jared Cohen, einem ehemaligen Politiker des US-Außenministeriums gegründet. Jared wird nachgesagt, dass er ausserdem für die CIA arbeitet. Jigsaws betreibt auch den Outline VPN Dienst und die erste Finanzierung dürfte von der CIA aus dem Jahr 2009 stammen und wurde erst später im Jahr 2010 durch eine Beteiligung und Übernahme durch Google erweitert.


Preise & Tarife von OutlineVPN

Der Service und die Nutzung von mehr als 1400 VPN Servern des Projektes ist völlig kostenlos und ohne sogar ein Konto dort anzulegen nutzbar. Es gibt keinerlei Finanzierung durch Werbung oder andere Massnahmen. Es ist aber zu befürchten, dass bei der Nutzung man auch seine Daten an NSA und Google oder Dritte weitergibt.

Kosten / Tarife
Kostenlose Nutzung
Tarif (1 Monat )0 USD
Anzahl gleichzeitiger Verbindungen pro Konto30
TestmöglichkeitenKostenloser Tarif verfügbar

Die Anwendungen von OutlineVPN

Die Client Software und Apps von Outline gehören zu den gut geprüften Anwendungen am Markt und sind frei zugänglich als OpenSource Software bei Github. Dabei lassen sich damit Verbindungen zu Shadowsocks Servern aufbauen. Diese können auch von von Organisationen oder Personen selbst betrieben werden. OutlineVPN kombiniert nun die Clients von Outline mit Servern die der Service selbst betreibt. 

Outline Clients sind verfügbar für Android, Apple iOS, MacOS, Windows, Linux, ChromeOS. Grundsätzlich gibt es auch noch Shadowsocks kompatible freie Clients die man damit verwenden kann.

Outline VPN Client
Outline VPN Client

Tolle Outline Client Installationsroutinen

Die Apps sind sehr einfach in der Bedienung und verfügen über keine Möglichkeiten bestimmte Einstellungen manuell treffen zu können. Das bedeutet, dass sich der Aufwand in grenzen hält und auch keine Kenntnisse beim Nutzer voraussetzt. Die Verbindungsschlüssel und den Servern werden manuell importiert. OutlineVPN stellt dazu auch geeignete Installationslinks zur Verfügung, die die Nutzer durch die gesamte Installation und auf jedem Gerät individuell durchführen. 

Outline Installations Routinen
Outline Installations Routinen

Die Anwendungen entsprechen dem einfachen Nutzerverhalten wirklich sehr gut und die Installationsroutinen der Clients und Server sind auch absolut einwandfrei ausgeführt worden.

Verfügbare ProtokolleShadowsocks
Eigene Anwendungen/AppsWindowsChromeOSMac OSXApple iOSAndroidLinux
KillSwitch Funktion
Sprache der AnwendungenEnglischDeutschSpanischRussischFranzösischSchwedischItalienischJapanischDänischNiederländischArabischPolnischPortugiesisch

Geschwindigkeit getestet mit Outline VPN

Die größte Problemquelle bei den Outline VPN Servern betrifft die Tatsache, dass diese obwohl sie in enormer Anzahl verfügbar sind, aber immer völlig ausgelastet sind. Das führt zu beinahe unterirdischen Messergebnissen die wir in vielen Test erlebt haben. Und es führte sogar nicht nur einmal dazu, dass Webseiten einfach gar nicht mehr geöffnet werden konnten, darüber. Das bedeutet, die Geschwindigkeit war teilweise auf 0,00 eingebrochen. Um damit nun reine textnachrichten in Telegram oder Whatsapp senden und empfangen zu können wird es vermutlich ausreichen. Streaming aber von Videos ist damit 

Maximale Geschwindigkeit getestet
Download
0
Kbps
Jitter
0
Ms
Ping
0
Ms
Upload
0
Kbps
Deutschland | 24.09.2022

Vergleich mit anderen VPN Anbietern

Maximale Geschwindigkeit getestet
VPN-Dienstname

iTOP VPN

Surfshark VPN

VyprVPN

NordVPN

OVPN

Download171080 kbps431444 kbps189870 kbps361300 kbps879900 kbps
Upload167990 kbps410980 kbps192310 kbps335444 kbps898222 kbps
Jitter4 ms1 ms1 ms2 ms0 ms
Ping154 ms14 ms24 ms13 ms25 ms
Getestet mit OpenVPN (UDP) am06.11.202218.11.202204.11.202214.11.202214.11.2022
Verbindung innerhalb vonDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschland

Privatsphäre mit Outline VPN

Bei OutlineVPN kommt beim Thema Privatsphäre zwei Dinge zu tragen. Einerseits sind die Clients die verwendet werden wirklich gut und sicher ausgeführt. Andererseits weiss der Nutzer bei den VPN Servern die von OutlineVPN zur Verfügung gestellt werden nicht, ob darauf Daten eingesehen werden können oder nicht. Dieser Umstand bedeutet, dass der Nutzer dem Serviceanbieter OutlineVPN ein gehöriges Mass an vertrauen entgegen bringen muss. 

Es ist weder auf der Webseite noch sonst wo im Internet der Betreiber der Server angeführt. das bedeutet, dass man weder rechtlich noch praktisch die Betreiber der server haftbar machen zu können oder dort Informationen über die Server und deren Einstellungen erhalten kann. Da Jigsaw einerseits mit Privatsphäre wirbt, aber andererseits, auch Google damit wirbt aber wir alle wissen, dass die einfach eine etwas andere Vorstellung von diesem begriff haben, ist es zweifelhaft o man dem Service vertrauen sollte. 

Anonym im Internet
Veränderte virtueller Standort
Schutz vor Auskunftsersuchen
Allg. Überwachung verhindern
Gezielte Überwachung verhindern
Keine Logfiles
Obfusication (Maskierung)

Streaming mit OutlineVPN

Das Problem mit der geringen Geschwindigkeit kulminiert sich besonders beim Streaming. Wir haben es in keinem Fall geschafft einen Film mit einer Länge von 60min oder länger ohne Unterbrechungen und Server Wechsel ansehen oder streamen zu können. Ein weiterer Minuspunkt beim Streaming ist, dass die Server in keinster Weise angepasst wurden um Streaming von Copyright geschützten Ausstrahlungen wie dies bei den TV Anstalten der Fall ist nutzen zu können. Das bedeutet in der Praxis, dass man über OutlineVPN TV Kanäle oder auch Streamingplattformen wie Amazon prime oder andere nicht nutzen kann, da die IP Adressen der Outline VPN Server als Proxy zur Umgehung geografischer Sperren erkannt werden. 

Amazon Prime Fehlercode
Amazon Video Fehler Code 4601
Streaming von TV und Videoinhalten
Nutzung am Heim-Router
Nutzung mit KODI
SmartDNS
FireTV App
Abmahnungen vermeiden
Unterstütze Streaming-Plattformen
Unterstützte internationale Streaming-Plattformen

Download & Torrent mit OutlineVPN

Torrent und Downloads machen nun mit den Outline VPN Servern wirklich keinen Spass. neben minutenlangen Unterbrechungen die auch zum Abbruch von Downloads führen können ist die Geschwindigkeit derart langsam, dass man lieber gleich ein Buch zu lesen beginnen sollte bevor man einen Download startet. Ok, klar ist es von zeit zu zeit möglich auch mal eine akzeptable Geschwindigkeit zu erreichen, das ist aber eher Zufall und meistens nicht von langer Dauer. Also in dieser Kategorie kann man Outline VPN in keinem Fall empfehlen.

Download und Torrent
Torrent Nutzung erlaubt
Eigene Torrent Server
Abmahnungen vermeiden
Portweiterleitungen

Outline VPN am Router

Die Zahl der VPN Router mit denen man Shadowsocks, das verwendete VPN Protokoll von OutlineVPN verwenden kann sind in den letzten Jahren nicht gewachsen sondern haben noch abgenommen. Der Grund dafür ist die >weitere Verbreitung von Wireguard, da dieses Protokoll einfach einige Vorteil bietet und damit für Premium VPN Anbieter attraktiver in der Verwendung ist. Das ist schade, denn grundsätzlich wäre Outline VPN mit diesem Protokoll auch sehr gut auf Router einzusetzen gewesen. 

Betrieb am VPN-Client Router
Verwendung auf Routern
Load Balancing
Ausfallsfreier Betrieb
Eigene Router Anwendung
Kompatibel mit

Outline VPN für Online Gaming

Extreme Pingzeiten und Latenzen bringen keine Freude beim Online Gaming. Daher hier ebenfalls nicht nur ein klares NEIN um Outline VPN  dafür verwenden zu können. 

Online Gaming
Geringe Latenzzeiten
Nutzung auf Spielekonsolen
DDoS Schutz

OutlineVPN auf Reisen

Eine der Stärken der Outline Clients und auch des verwendeten VPN Protokolles „Shadowsocks“ ist, dass es einerseits extrem ressourcensparend ist und damit auch im Dauerbetrieb die Batterielaufzeiten von Geräten praktisch nicht reduziert. Was aber oft noch wichtiger ist, dass es auch sehr schwer zu erkennen und zu blockieren ist, in Ländern in denen VPN nicht erlaubt ist, kann man dabei VPN von Outline verwenden ohne erkannt und blockiert zu werden. Also dafür ist der Service gut zu empfehlen!

VPN für Reisen und im Ausland
Nutzung in restriktiven Netzwerken (China, Hotels)
Obfusication (Maskierung)
Schutz in unsicheren Wifi-Netzwerken
Shadowsocks oder SOCKS5

Der Kundenservice von OutlineVPN

Der Kundenservice ist lediglich auf das Forum reduziert, Die Anwendungen sind zwar einfach und verständlich, bei technischen Problemen aber verzagen dennoch wie man auch in den Foren nachlesen kann einige Menschen immer wieder. persönliche Hilfe wird aber nicht angeboten.

Kundenservice
Sprache der AnwendungenEnglischDeutschSpanischRussischFranzösischSchwedischItalienischJapanischDänischNiederländischArabischPolnischPortugiesisch
KundenserviceFAQ Webseite
Sprache im KundenserviceEnglisch

Funktionsübersicht von OutlineVPN

Outline VPN hat natürlich keinen so umfangreichen Funktionsumfang auszuweisen wie andere spezialisierte VPN Anbieter. So wird weder für Streaming oder für Torrent eigene Unterstützung geboten und der Service versteht sich auch eher zur Umgehung von lokalen Sperren des internets. Daher sollte man bei fehlenden oder erwarteten Funktionen einfach ein Auge zudrücken und daran denken, dass der Service am Ende völlig kostenfrei nutzbar ist.

Sonderfunktionen
IPv4
IPv6 (neu)
Statische IP
Geteilte IP
Multi-Hop VPN
NeuroRouting
Malwarefilter
Firewall
Tracking-Blocker
Obfuscation (Maske)
RAM-Disk (k.HDD)
AlwaysOn Server
Eigene DNS
Portweiterleitungen
VPN-zu-TOR
Keine Logfiles
Autom. IP-Wechsel
LoadBalancing
Virtuelle Server
Dedicated Server
Eigene Hardware
Own IP adresses
SmartDNS
Own Torrent Server
KillSwitch

Erstellt am: 29. September 2022

 
Legal Disclaimer VPNTESTER

1 Gedanke zu “OutlineVPN – kostenloser VPN / Google + CIA gemeinsame Sache”

Schreibe einen Kommentar