Testbericht ASUS RT-AX58U AX3000 AiMesh

ASUS RT-AX58U AX3000

180
8.6

WLAN REICHWEITE

9.0/10

WLAN GESCHWINDIGKEIT

9.0/10

VPN GESCHWINDIGKEIT

9.0/10

Preis/Leistung

7.0/10

FUNKTIONSUMFANG

9.0/10

Positiv

  • Sehr gute WLAN-Abdeckung (AiMesh kompatibel)
  • Top-Sicherheitsfunktionen
  • Unterstützt PPTP, OpenVPN und L2TP
  • Ideal für Haushalte mit vielen Endgeräten
  • VPN-Server- & VPN-Client-Funktion

ASUS RT-AC58 AX3000 Testbericht

Wir haben uns einen weiteren ASUS Router genauer angesehen. Diesmal stellen wir euch den ASUS RT-AX58U AX3000 AiMesh vor. Was hat das kompakte Modell mit dem Gold-Logo alles drauf? Unser Testbericht verrät euch mehr dazu!

Kurzbeschreibung & Fazit – ASUS RT-AX58U AX3000 AiMesh

Das kompakte Erscheinungsbild des ASUS RT-AX58U AX3000 AiMesh mag täuschen – der Router ist ein ordentliches Kraftpaket auf dem neuesten Stand der Technik. So unterstützt der 2×2 Dual-Band WLAN-Router bereits Wi-Fi 6 und bietet eine sehr hohe WLAN-Geschwindigkeit. Das Modell eignet sich besonders für einen „technikaffinen“ Haushalt, in dem es viele Geräte zu verbinden gilt. Dank VPN-Fähigkeit (PPTP, OpenVPN, LTP2) sind mit dem ASUS RT-AX58U AX3000 AiMesh aber nicht nur alle Geräte verbunden, sondern auch geschützt! 

Preis ab ca. 180 Euro

ASUS Webshop

Modelljahr 2020

VPN-Client: PPTP, L2TP, OpenVPN

 

Alle Details zum ASUS RT-AX58U AX3000

  • Info
  • Vendor
  • Software
  • Hardware
  • WAN
  • Wifi
  • Switch
  • VPN Support
  • Features
Product NameRT-AX58U AX3000
Model Vendor-ID90IG04Q0-MO3R10
Model Year
Product Linkhttps://vpntester.org/link/asus_ax58u/
Specifications Linkhttps://vpntester.org/link/asus_ax58u/
Affiliate Link Text
Affiliate Link/link/asus_ax58u/
Shop Linkhttps://vpntester.org/link/asus_ax58u/
Price183,90
Router GroupWifi/LAN
ManufactorASUS
ProductionTaiwan
Customer CareEMail, Tickets, Website FAQ
Language of Customer CareEnglisch, German, Swedisch
Websitehttps://www.asus.com/
FIRMWAREASUSWRT
Flashable
Extendable
Appstore
AdministrationWeb-Interface, SSH, App
ModusRouter, Repeater, AccessPoint, Bridge
ManagementUPnP, DLNA, IGMP, DHCP, SNMP, NTP Client, DDNS
LED IndicatorLAN, WAN, WI-FI, Others
Flash256
RAM512
Processor1.5
Pocessor CoreDouble
PortsUSB 3.0
Number USB Ports1
AC Input110V~240V
Consumption / Watt33.25
Antenna ( Extern )4
Antenna ( Internal )0
Weight538
Width224
Lenght129
High16
WAN ConnectionEthernet, PPPoE, USB (Modem), PPTP, L2TP
WAN typeSingle
IP SupportIPv4, IPv6
DNS SupportStandard
Firewall (NAT)Portforwarding, DMZ, Networkfilter
DDNS Support
DNS-Proxy
Wi-Fi Technology802.11a, 802.11b, 802.11c, 802.11ac, 802.11ax, 1024QAM
Wifi SegmentAX3000
Operating Frequency2.4GHz, 5GHz
WI-Fi max speed2402
Extendable WifiRepeater, AccessPoints
Encryption WifiWPA-PSK, WPA2-PSK, WPA3-PSK, WPA-Enterprise, WPA2-Enterprise, WPA3-Enterprise, WPS Support
Wifi Guest Network
Wifi Captive Portal
Average Wifi Range
Network PortsLAN, WAN
LAN Ports4
LAN max Speed1 GBit/s
VPN ClientPPTP, OpenVPN, L2TP
VPN ServerPPTP, OpenVPN, L2TP, IPsec
KillSwitch
Automatic reconnect
Multiple Client Connections
Services Preconfigured
VPN Statistics
TOR/Onion Connection
VPN-Bypass
VPN-Client Control
VPN-Client Notifications
PPTP89.000
OpenVPN69.000
L2TP
Shadowsocks
Wireguard
IPsec
SSH
Media ServerFile Server, Print Server, IPTV Support, Traffic Statistics, Adaptive QoS, MU-MIMO, Parental Control, Download App

VPN Router Funktionen

Wir testen nicht nur regelmäßig VPNs, sondern auch Router. Dabei hat sich ASUS als einer der klaren Favoriten herauskristallisiert. Und auch der ASUS RT-AX58U AX3000 steht seinen Kollegen in nichts nach. Denn einerseits kann der Router selbst als VPN-Server zum sicheren Surfen etc. verwendet werden. Andererseits kannst du das Gerät auch mit einem VPN deiner Wahl verbinden und so die gewohnten Vorteile deines Providers nutzen.

VPN-Server

Lass dich nicht davon einschüchtern, einen VPN-Server selbst einzurichten. Das mag kompliziert klingen, ist es aber – zumindest beim ASUS RT-AX58U AX3000 – nicht. Das Ganze läuft über die Benutzeroberfläche des Netzwerks und läuft Schritt für Schritt ohne große Komplexität oder Verwirrungen ab. An VPN-Protokollen kannst du beim ASUS RT-AX58U AX3000 zwischen OpenVPN, L2TP und PPTP wählen.

VPN-Client

Aber du musst den Router nicht zwangsläufig als eigenen VPN-Server nutzen. Viele unserer Leser bevorzugen es, Ihren Router mit Ihrem VPN der Wahl zu verbinden. Auch das ist beim ASUS RT-AX58U AX3000 AC750 möglich. Dank der VPN-Client-Funktion kannst du im Endeffekt jeden routertauglichen VPN-Service nutzen. Da der ASUS RT-AX58U AX3000 über das renommierte OpenVPN-Protokoll verfügt ist das überhaupt kein Problem. Sobald der Router mit dem VPN verbunden ist, ist jedes Gerät bei dir zuhause abgesichert – und das ist schon ein sehr angenehmes Features für die ganze Familie!

Geschwindigkeit der VPN Verbindungen

Die WLAN-Geschwindigkeit des ASUS RT-AX58U AX3000 ist dank der neuen Technologien sehr gut und stabil. Aber wie sieht es mit der extra zu betrachtenden VPN-Geschwindigkeit aus? Auch hier können wir sagen, dass sich das Modell sehen lassen kann. Wir haben in den Tests durchwegs sehr gute Werte erreicht:

PPTP bis zu 120.000 kbit/s
OpenVPN bis zu 104.000 kbit/s

VPN-Speed
80%

PPTP Verbindungen (128bit)

bis zu 120.000 kbit/s

OpenVPN Verbindungen (160bit)

bis zu 104.000 kbit/s


Performance des ASUS RT-AX58U AX3000 im Heimnetzwerk

Gerade für User, die viele Endgeräte nutzen, aber sich keinen Business-Router zulegen wollen, ist der Asus sehr gut geeignet. Er wurde mit einer Kombination OFDMA- und MU-MIMO-Technologie extra auf Haushalte mit einer großen Zahl an Geräten angepasst. Die eingesetzte Technologie gewährleistet eine bis zu viermal höhere Netzwerkkapazität und Effizienz in einem Umfeld, das durch intensiven Netzwerk-Traffic gekennzeichnet ist. Durch das Herstellen von kleineren Subkanälen können die Signale mehrerer Geräte gebündelt und übertragen werden. Dies führt zu einer geringeren Latenzzeit und besserer, stabiler Performance. Darüber hinaus kann der ASUS RT-AX58U AX3000 mit einer höheren Reichweite und einem geringeren Ressourcenverbrauch punkten.

Fokus auf Sicherheit – ein Leben lang

ASUS steht auch für Sicherheit – was wir natürlich ebenfalls besonders schätzen. Der RT-AX58U inkludiert von vornherein eine kostenlose AiProtection Pro Lizenz – und zwar das ganze Leben lang! Diese schützt deine Geräte und auch deine Daten vor Internetrisiken. Unter anderem ist auch eine Top-Kindersicherung integriert, bspw. kannst du damit bestimmte Apps sperren. Der Router verfügt außerdem über eine Firewall mit DoS Schutz, IPv6 Firewall, WPA3 sowie URL-Filter und Keyword-Filter.

ASUS Sicherheit

Erweiterung des WLANS mit AiMesh

Der RT-AX58U ist mit dem ASUS-AiMesh-WLAN-System vereinbar. Das heißt, man kann die WLAN-Abdeckung zuhause nochmal ordentlich erweitern. Der RT-AX58U ist hier schon vorn dabei, aber im Gesamtpaket ASUS RT-AX58U AX3000 geht richtig etwas weiter. Man darf auch nicht vergessen, dass Kriterien wie bspw. Baumaterialien oder die Raumaufteilung einen negativen Einfluss auf die WLAN-Abdeckung haben können. Mit AiMesh ist das ganz einerlei, denn das innovative Feature bietet durch das Verbinden verschiedener Router ein schnelles, zuverlässiges und zentral gesteuertes WLAN zu jeder Zeit.


Das ASUSWRT Betriebssystem

ASUS hat ein eigenes Betriebssystem, das wirklich sehr freundlich zum User ist: Einfach und übersichtlich, mit einer selbsterklärenden Oberfläche präsentiert sich ASUSWRT und macht unser Leben damit leichter 😊 Die Steuerung ist ebenfalls sehr praktisch und unkompliziert, was das Konfigurieren, Kontrollieren und Managen von Anwendungen easy macht. Die VPN-Client- und auch die VPN-Server-Funktion sind von vornherein integriert. Dein Wahl-VPN kann ohne Probleme und binnen kürzester Zeit installiert werden.


So installierst du dein VPN am Router

Alles gut und schön – aber obwohl ASUS einfach zu handeln ist, wollen wir dich noch intensiver unterstützen: In unseren einfachen, leicht verständlichen Anleitungen erfährst du Schritt für Schritt, wie du dein VPN am ASUS Router installierst. Ein Kinderspiel – überzeug dich selbst 🙂


Erstellt am:4. November 2020

Artikel aus der gleichen Kategorie: