Formel 1 Live Stream kostenlos – Saison 2024

Wie man einen deutschsprachigen Formel 1 Stream kostenlos sehen kann, zeigen wir in der folgenden Anleitung.

Die Formel-1-Saison hat gestartet! Damit auch du dabei sein kannst, habe ich für dich einen super Tipp parat – der dir noch dazu bares Geld spart. Hier kommst du zu meiner Anleitung „Formel 1 kostenlos streamen“. VPN ist dafür ideal, das spart Geld und ist recht einfach.

Kostenlose VPN mit österreichischen IP Adressen

Kostenloser Formel 1 Live Stream 2023 – Nutze VPN für Zugang!

Möchtest du die Formel-1-Saison 2023 kostenlos im Live-Stream verfolgen? Wir zeigen dir, wie das mit VPN möglich ist, und dabei auch Geld gespart werden kann. Erfahre hier, wie du auf einen deutschsprachigen Formel 1 Live Stream kostenlos zugreifen kannst.

Die Formel-1-Saison ist endlich gestartet, und sie verspricht spannende Rennen und Geschwindigkeitsrekorde. Wenn du die Rennen live verfolgen möchtest, aber kein teures Pay-TV-Abo abschließen möchtest oder dich im Ausland befindest, gibt es eine Lösung: einen kostenlosen Formel 1 Live Stream über VPN.

Kostenloser Formel 1 Live Stream in Österreich

In Österreich kannst du die Formel 1 nach wie vor kostenlos streamen. Der ORF und ServusTV übertragen die Qualifyings und Rennen live und in voller Länge. Obwohl ServusTV auch für Zuschauer in der Schweiz und Deutschland verfügbar ist, können geografische Einschränkungen den Zugang blockieren. Mit einem zuverlässigen VPN-Dienst kannst du diese Sperren umgehen und sicherstellen, dass du keine Rennen verpasst.

Kostenlose Formel-1-Übertragung

ORF und ServusTV sind kostenlose TV-Sender in Österreich, die die gesamte Formel-1-Saison 2023 mit deutschsprachigen Kommentatoren übertragen. Du kannst alle Rennen von der ersten Grand Prix bis zum Saisonende live verfolgen – und das ohne hohe Kosten im Vergleich zu Pay-TV-Anbietern wie Sky oder DAZN.

Mit VPN Formel 1 im Ausland sehen

Ein VPN-Dienst (Virtual Private Network) ermöglicht es dir, dich virtuell mit einem anderen Land zu verbinden. Dadurch erscheint es, als wärst du in diesem Land, wenn du auf Webseiten oder Streaming-Dienste zugreifst. Dies ist besonders nützlich, um geografische Beschränkungen für Live-Übertragungen zu umgehen.

Wenn du also den Formel 1 Live Stream aus dem Free TV auch im Ausland sehen möchtest, benötigst du einen VPN-Anbieter. Beachte jedoch, dass es einige wichtige Details gibt, die du bei der Verwendung eines VPN-Dienstes für Streaming beachten solltest.

Formel 1 mit VPN streamen (Österreich)
Formel 1 mit VPN streamen (Österreich)

Streaming Formel 1 mit VPN: Worauf du achten solltest

Wenn du Formel 1 kostenlos über VPN streamen möchtest, solltest du beachten, dass nicht alle VPN-Anbieter dafür geeignet sind. Die meisten VPN-Dienste werden bei Sportübertragungen blockiert, weshalb es wichtig ist, den richtigen Anbieter auszuwählen. Es gibt spezialisierte VPN-Anbieter, die sich auf das Streaming von österreichischem Live-TV, wie ORF und ServusTV, konzentrieren.

Hier sind einige Dinge, die du beachten solltest:

  1. Geräteauswahl: Überlege, auf welchen Geräten du die Formel-1-Rennen sehen möchtest. Ein guter VPN-Anbieter bietet Apps für verschiedene Plattformen, einschließlich FireTV Stick, Android, Windows, MacOS, Apple iOS-Geräte und mehr.
  2. VPN-Anbieter: Wir empfehlen den Anbieter „Surfshark VPN“, der sich auf das Streaming österreichischer Live-TV-Sendungen spezialisiert hat. Beachte jedoch, dass gelegentlich Blockaden auftreten können, die aber in der Regel schnell behoben werden.

Mit diesen Überlegungen kannst du sicherstellen, dass du die Formel 1 live über VPN streamen kannst, ohne auf Probleme zu stoßen.

Die besten VPN für Formel 1 Live Streaming

AnbieterStreaming (DE)PreisLinks

Surfshark VPN

Netflix (DE)Amazon Video (DE)DAZN (DE)Eurosport (DE)Maxdomezattoo (CH)JOYNARD (DE)ZDF (DE)BR DE)N24 (DE)MDR (DE)rbb (DE)WDR (DE)Arte DE)3Sat (DE)Pro7 (DE)Sat1 (DE)Kabel1 (DE)Disney+ (DE)ORF (AT)SRF (CH)Servus TV (DE, AT, CH)

ab 1.99 EUR
pro Monat
unlimitiert gleichzeitige
Verbindungen möglich

NordVPN

Netflix (DE)Amazon Video (DE)DAZN (DE)Sky (DE)Eurosport (DE)Maxdomezattoo (CH)WaipuARD (DE)ZDF (DE)BR DE)N24 (DE)MDR (DE)rbb (DE)WDR (DE)Arte DE)3Sat (DE)Pro7 (DE)Sat1 (DE)Kabel1 (DE)Disney+ (DE)MagentaTV (DE)ORF (AT)SRF (CH)Servus TV (DE, AT, CH)

ab 3.79 EUR
pro Monat
6 gleichzeitige
Verbindungen möglich

Tipp: Flüssiges „Formel 1 Streaming“ mit VPN!

Surfshark Protokoll Auswahl
Surfshark Protokoll Auswahl

Die Anwendungen der VPN Anbieter beinhalten die Verwendung verschiedener VPN-Protokolle (Übertragungsssprache zwischen dem Gerät und dem VPN Standort) .

Nicht jeder Internetanbieter unterstützt auch jedes verwendete VPN Protokoll.
Daher kann es bei manchen Zusehern und deren Internetanbietern, zu langsamen Verbindungen bis hin zu Abbrüchen kommen.

Lösung: Die automatische Einstellung der VPN Apps kann dies aber nicht korrekt erkennen und daher empfehlen wir, wenn die Geschwindigkeit über VPN bei „Formel 1 Streaming“ zu gering ist, ein anderes VPN Protokoll manuell auszuwählen. (Also bei sichtbaren Bildproblemen ein anderes VPN Protokoll in den Einstellungen zu verwenden.)


FireTV Stick für Streaming auf jedem TV Gerät
FireTV Stick für Streaming auf jedem TV Gerät

Tipp: Formel 1 am TV Gerät sehen!

  1. Besorge Dir einen AmazonFireTV 4k Stick
  2. Kaufe Dir ein Abo bei Surfshark VPN
  3. Installiere auf dem FireTV Stick die ServusTV App und die Surfshark TV App.
  4. Verbinde den TV-Stick mit der Surfshark App nach Österreich
  5. Öffne die ServusTV App und Du wirst Formel 1 Rennen LIVE verfolgen können.

DEMO: Servus TV – Formel 1:  MIT österreichischer IP sehen!

Formel 1 sehen mit einem VPN Service am eigenen TV Gerät

Formel 1 Streamen am SmartTV Gerät
Formel 1 Streamen am SmartTV Gerät

Um Formel 1 mithilfe eines VPN-Dienstes auf einem Fernsehgerät anzusehen, gibt es zwei Lösungen. Die erste Option erfordert die Verwendung eines VPN-Routers zu Hause, um eine Verbindung nach Österreich herzustellen. Die zweite Lösung ist für viele einfacher, da sie lediglich einen Streaming-Stick wie den von Amazon Fire TV benötigen, den viele bereits zu Hause besitzen. Auf diesem Stick installieren Sie die App des VPN-Anbieters, verbinden sich mit einem Server in Österreich und verwenden dann die offizielle Streaming-Anwendung des ORF oder von Servus TV auf Ihrem Gerät.


Servus TV Formel 1 Streaming im Ausland

Servus TV Sport

Ganz neu ist, dass Privatsender Servus TV, der TV Sender des Red Bull Gründers, für österreichische Nutzer die Formel 1 Saison überträgt.  Dazu braucht man aber eine österreichische IP Adresse mit einem geeigneten VPN Service verwenden. 

Anleitung (Formel 1 bei ServusTV sehen):

  1. VPN Service laden (Link)
  2. App installieren und mit Österreich verbinden
  3. Servus TV – Formel 1 LIVE Stream öffnen

ServusTV Österreich

ORF Formel 1 Live Streaming im Ausland

ORF Sport

ORF überträgt seit vielen Jahren alle Formel 1 rennen und auch Trainings LIVE,  für österreichische Nutzer. Dazu muss man aber eine österreichische IP Adresse mit einem geeigneten VPN Service verwenden. 

Anleitung (Formel 1 bei ORF Live sehen):

  1. VPN Service laden (Link)
  2. App installieren und mit Österreich verbinden
  3. Servus TV – Formel 1 LIVE Stream öffnen

ORF Sport – Formel 1


Formel1 auf ORF mit Surfshark VPN
Formel1 auf ORF mit Surfshark VPN

ServusTV und ORF Live sehen mit VPN + österreichischer IP Adresse

Ein Grund warum man eine IP aus Österreich nutzen will ist damit man damit zum Beispiel Formel1 LIVE sehen kann. Dazu empfehlen wir den Service Surfshark VPN da dieser auch auf FireTV oder anderen Geräten selbst auf SmartTV verwendbar ist.  Man kann den Service 30 Tage umsonst testen (Geld-Zurück-Garantie(mit diesem Link:

30 Tage kostenlos verwenden

 Der Service ist komplett in deutscher Sprache und recht einfach zu bedienen.  Wenn etwas nicht passt ist der Service in 5min wieder gekündigt. Es lohnt sich also diesen zu verwenden.

Logo

Die besten VPN für Streaming deutschsprachiger Inhalte findest Du hier:

VPN für Streaming

Mit einem Surfshark VPN-Abo können Sie Formel 1-Rennen zu einem erschwinglichen Preis genießen, indem Sie sich mit einem Server in Österreich verbinden. Der österreichische Sender ORF überträgt die Formel 1 kostenlos im Free TV. Surfshark VPN bietet spezielle Server, die für das Streaming von ORF optimiert sind. Diese Kombination ermöglicht es Ihnen, die gesamte Formel-1-Saison zu verfolgen, ohne teure Pay-TV-Abonnements abschließen zu müssen. Egal ob auf Ihrem Computer, Tablet oder Smart-TV, Surfshark bietet benutzerfreundliche Anwendungen für verschiedene Plattformen. Genießen Sie die Action und Geschwindigkeit der Formel 1 ohne hohe Kosten, dank Surfshark VPN und ORF.


Häufige Fragen zu: Formel 1 Saison 2022 streamen

Gibt es kostenlose VPN für Formel 1 Streamen?

Nein.

Wir haben hunderte VPN Anbieter gefunden und getestet. Kein einziger kostenloser VPN bietet derzeit die Möglichkeit Formel 1 über Österreich streamen zu können. Die kostenlosen VPN werden bei ORF als auch bei ServusTV erkannt und blockiert.

Hinweis: Die Kosten eines VVPN sind aber mit knapp 2 Euro im Monat überschaubar und immer noch sehr preiswert, wenn man dies mit einem Abo von Sky oder DAZN vergleichen würde.

Formel 1 Kalender 2022

Formel 1 Grand Prix Veranstaltungen 2022:

  1. Bahrain / Sachir
    20.03.2022 Freitag
    1. Freies Training: 12:30 Uhr
    2. Freies Training: 16:00 UhrSamstag
    3. Freies Training: 13:00 Uhr
    Qualifying: 16:00 UhrSonntag
    Rennen: 16:00 Uhr
  2. Saudi-Arabien / Dschidda
    27.03.2022 Qualifying: 17:00 Uhr / Rennen: 19:30 Uhr
  3. Australien / Melbourne
    10.04.2022 Qualifying: 08:00 Uhr / Rennen: 07:00 Uhr
  4. Emilia-Romagna / Imola
    24.04.2022 Qualifying: 14:00 Uhr / Rennen: 15:00 Uhr
  5. Miami / Miami
    08.05.2022 Qualifying: 23:00 Uhr / Rennen: 21:00 Uhr
  6. Spanien / Barcelona
    22.05.2022 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:00 Uhr
  7. Monaco / Monte Carlo
    29.05.2022 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:00 Uhr
  8. Aserbaidschan / Baku
    12.06.2022 Qualifying: 14:00 Uhr / Rennen: 14:00 Uhr
  9. Kanada / Montreal
    19.06.2022 Qualifying: 21:00 Uhr / Rennen: 20:00 Uhr
  10. Großbritannien / Silverstone
    03.07.2022 Qualifying: 17:30 Uhr / Rennen: 16:00 Uhr
  11. Österreich / Spielberg
    10.07.2022 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:00 Uhr
  12. Frankreich / Le Castellet
    24.07.2022 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:00 Uhr
  13. Ungarn / Budapest
    31.07.2022 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:00 Uhr
  14. Belgien / Spa-Francorchamps
    28.08.2022 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:00 Uhr
  15. Niederlande / Zandvoort
    04.09.2022 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:00 Uhr
  16. Italien / Monza
    11.09.2022 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 15:00 Uhr
  17. Russland / Sotschi
    25.09.2022 Qualifying: 14:00 Uhr / Rennen: 14:00 Uhr
  18. Singapur / Singapur
    02.10.2022 Qualifying: 15:00 Uhr / Rennen: 14:00 Uhr
  19. Japan / Suzuka
    09.10.2022 Qualifying: 08:00 Uhr / Rennen: 07:00 Uhr
  20. USA / Austin
    23.10.2022 Qualifying: 23:00 Uhr / Rennen: 21:00 Uhr
  21. Mexiko / Mexiko-Stadt
    30.10.2022 Qualifying: 22:00 Uhr / Rennen: 20:00 Uhr
  22. Brasilien / Sao Paulo
    13.11.2022 Qualifying: 20:30 Uhr / Rennen: 18:00 Uhr
  23. VAE / Abu Dhabi
    20.11.2022 Qualifying: 14:00 Uhr / Rennen: 14:00 Uhr
Servus TV zeigt kein Formel 1, was mache ich falsch?

ServusTV das in der Schweiz oder Deutschland ausgestrahlt wird zeigt die Formel 1 Rennen nicht.

Dazu musst Du mit einer österreichischen IP Adresse die Apps oder die Webseite verwenden. Solltest Du die Servus TV Anwendungen oder Webseite bereits geöffnet haben, dann empfehlen wir, den Browser zu schließen oder das gerät neu zu starten, danach mit dem VPN nach Österreich verbinden und dann erst den Servus TV Formel 1 LIVE Stream zu starten.

ServusTV Meldung: "Länderbeschränkung. Dieses Video is in Ihrem Land leider nicht verfügbar."
  • ServusTV erkennt anhand deiner IP Adresse, in welchem Land Du dich aufhaltest. Entsprechend dieser Information werden manche Sendungen nicht übertragen.
  • Verwendest Du einen VPN Service dabei und bist mit dem Standort Österreich verbunden, dann kannst Du davon ausgehen, dass Servus TV auch diesen als Umgehungshilfe erkennt. Verwenden einen von uns empfohlenen VPN Diensten dafür.
ORF Meldung: "Nur in Österreich verfügbar" - Was kann ich tun?
  • ORF erkennt anhand deiner IP Adresse, in welchem Land Du dich aufhaltest. Entsprechend dieser Information werden manche Sendungen nicht übertragen.
  • Verwendest Du einen VPN Service dabei und bist mit dem Standort Österreich verbunden, dann kannst Du davon ausgehen, dass ORF auch diesen als Umgehungshilfe erkennt. Verwenden einen von uns empfohlenen VPN Diensten dafür.
Formel 1 kostenlos streamen auf Channel 4?

Wenn du aber jetzt, so wie ich, nicht unbedingt ein Sky-Abo abschließen möchtest (hat immerhin eine Mindestdauer von 12 Monaten …), dann musst du dir eben anders helfen. Wie? Ganz einfach: Der UK-Sender Channel 4 on demand zeigt die Formel 1 live und kostenlos. Perfekt! Aber es gibt einen Haken: Nur User aus Großbritannien bzw. Irland können die Inhalte des Streamingdiensts sehen. Alle anderen erhalten eine Error-Meldung:

Formel 1 kostenlos streamen - Sperre

Warum kannst du Channel 4 on demand nicht streamen?

Formel 1 Stream kostenlos auf Channel 4Streamingdienste und TV-Sender kaufen sich Lizenzen zum Zeigen ihrer Inhalte. Diese sind meist länderspezifisch. Das ist bei Netflix und Amazon Prime so, aber auch bei TV-Sendern wie BBC und eben Channel 4. Formel 1 Live Stream kostenlos ist damit den Engländern und Iren vorbehalten. Es sei denn …

So wird der Formel 1 Live Stream kostenlos auch in Deutschland möglich

… es sei denn, du machst es wie und ich nutzt Surfshark VPN, um die Inhalte von Channel 4 zu entsperren! Denn mit Surfshark kannst du dich mit einem VPN-Server in Großbritannien verbinden. Damit glaubt dann der Sender, dass du tatsächlich in Großbritannien bist, da du eine englische IP-Adresse hast – statt deiner „echten“ deutschen. Das funktioniert wirklich absolut problemlos, ich habe es selbst schon mehrfach erfolgreich ausprobiert!

Formel 1 kostenlos streamen mit Surfshark
Hier siehst du quasi mich beim Formel 1 streamen – auf Channel 4 mit UK-Server von SurfsharkVPN.

Formel 1 kostenlos streamen – Schritt für Schritt

  1. Öffne Surfshark und wähle einen UK-Server aus der Server-Liste.
  2. Jetzt gehe auf Channel 4 und registriere dich (hierfür benötigst du eine UK-Postleitzahl, aber Dr. Google wird dir da schon helfen 😊)
  3. Du erhältst von Channel 4 ein E-Mail zur Bestätigung, dann kannst du auch schon loslegen.
  4. Suche auf Channel 4 die Formel 1 raus, klicke auf Play und genieße das jeweilige Rennen! Du kannst dir bereits gelaufene Rennen auch noch eine Woche lang „nach“-ansehen. Viel Spaß!
Sport-Events streamen mit VPN?

Der VPN Anbieter Surfshark VPN ermöglicht dir aber nicht nur das Formel 1 kostenlos Streamen. Du kannst dir auch viele andere Sport-Highlights mit dem Service sichern – hier ein kleiner Auszug:

  • Wimbledon
  • NHL
  • Deutsche Bundesliga
  • Tour de France
  • NFL
  • Moto GP
  • u. v. a.

Wenn du Fragen dazu hast bzw. wissen willst, wie du auch diese Events streamen kannst, melde dich gerne bei mir! Ein Sportfan hilft dem anderen doch immer gerne 😊


Aktuelle VPN Angebote um damit Formel 1 kostenlos streamen zu können!

Damit du möglichst günstig zu Surfshark kommst, haben wir einige tolle aktuelle Surfshark VPN Angebote bzw. Surfshark Rabatte für dich:

Ein VPN Service wie Surfshark ermöglicht dir natürlich nicht nur Streaming ohne Grenzen, sondern schützt auch deine Daten und deine Privatsphäre – außerdem hat er noch jede Menge andere Vorteile. Details dazu findest du im Surfshark Testbericht.

 
Black Friday POPUP
Formel 1 Live Stream kostenlos - Saison 2024 1

Servus TV Formel 1 sehen mit Surfshark

Jetzt erhältst du Surfshark für nur 1,99 Euro/Monat für 24+ 3 Monate (gesamt 53,73 Euro). 30 Tage Geld-Zurück-Garantie inkludiert!

00days
:
00hours
:
00minutes
:
00seconds

Erstellt am: 29. März 2021

Artikel aus der gleichen Kategorie:

 
Legal Disclaimer VPNTESTER

5 Gedanken zu “Formel 1 Live Stream kostenlos – Saison 2024”

Schreibe einen Kommentar