Anleitung: CyberGhost VPN mit Gl-Inet Router (OpenVPN)

Der VPN Anbieter CyberGhost lässt sich trotz einiger umständlicher Gegebenheiten dennoch recht einfach auf einem Gl-iNet Router installieren. Diese Anleitung gilt selbstverständlich auch für alle anderen OpenVPN Client Router, mit denen man CyberGhost verwenden möchte. Allerdings sind einige Details speziell für die Gl-iNet Router angepasst.

Anleitung CyberGhost VPN mit Gl-iNet Router (OpenVPN)
Anleitung CyberGhost VPN mit Gl-iNet Router (OpenVPN)

Vorbereitungen zur Installation

  • Du benötigst einen aktives CyberGhost Konto >Hier geht`s zum CyberGhost Testbericht 
  • Du benötigst einen Gl-iNet Router und dieser sollte bereits mit dem Internet erfolgreich verbunden sein. Das bedeutet, dass Du wenn Du damit verbunden bist bereits Webseiten öffnen kannst.  >Hier geht`s zu den Gl-iNet Routern 

Wichtiger Hinweis

CyberGhost bietet leider nicht wie viele andere VPN Anbieter den Komfort, dass die OpenVPN Konfigurationsdateien bereits vollständig verfügbar sind. Das bedeutet, Du wirst mit einem Texteditor auf Deinem gerät, diese Konfigurationsdateien manuell anpassen und speichern müssen. Die folgende Anleitung zeigt Dir dies genau wie das geht.
Um es etwas einfacher zu machen, haben wir Dir hier eine Beispieldatei zur Verfügung gestellt: CyberGhost OpenVPN Muster Konfigurationsdatei

CyberGhost mit OpenVPN auf einem Gl-iNet Router verwenden

Wir Du CyberGhost direkt auf einem OpenVPN Client Router des Herstellers "GliNet" verwenden kannst. Du benötigst dazu einen aktiven CyberGhost VPN Account und einen Gl-iNet Router und einen Texteditor (Notepad oder Standardeditor) auf Deinem Rechner um Dateien damit bearbeiten zu können.
1
Neues gerät anlegen (Kundenbereich)

Gehe in den Kundenbereich bei CyberGhost VPN und füge ein weiteres Gerät (Router) hinzu.

2
CyberGhost Protokollauswahl

Wähle „OpenVPN<=2.3“ in der CyberGhost Protokollauswahl

3
CyberGhost Standortauswahl

Wähle einen beliebigen Standort CyberGhost Standortauswahl

4
CyberGhost Serverauswahl

Wähle die „Premiumserver“ in der CyberGhost Serverauswahl

5
CyberGhost Namen vergeben

Vergib der Verbindung einen Namen um diese später erneut finden zu können.

6
CyberGhost Konfiguration laden

Lade die nun erstelle Konfiguration auf Deinen PC.- Es handelt sich dabei um eine gezippte (gepackte) Datei die weitere Dateien enthält.

7
CG Konfigurationsdateien entpacken

Entpacke lokal auf Deinem Gerät die geladene Datei von CyberGhost VPN

8
CG Konfig entpackt

Der entapackte Ordner enthält die notwendigen Dateien.

9
CG Dateien mit Texteditor öffnen

Du solltest nun alle vier Dateien mit einem Texteditor am besten parallel öffnen. In weiterer Folge wirst Du aus den verschiedenen  Dateien eine zusammen fügen müssen.

10
Geöffnete CyberGhost Konfigurationsdateien

Die geöffneten Dateien arrangiere Dir am besten auf Deinem Desktop übersichtlich.

11
Beginn und Endzeilen einfügen

Füge nun die folgenden Zeilen unter die Zeilen in der Datei: openvpn.ovpn:

<ca>
</ca>

<cert>

</cert>

<key>

</key>

12
Leerzeilen einfügen

Füge zwischen </ca> und dem Beginn <cert> eine Leerzeichen ein, dies wird Dir einfacher machen später den Inhalt genau dort einzufügen.

Am Bild siehst Du welcher Inhalte an welcher Stelle eingefügt werden sollen.

13
Inhalte einfügen + Speichern

Füge nun die gesamten Inhalte der CA / CERET und KEX Datei an die Stellen der Leerzeilen ein.

Und speichere anschließend die openvpn.ovpn Datei erneut ab.

14
OpenVPN Client konfigurieren

Auf dem Gl-iNet Router gehst Du nun auf VPN > OpenVPN Client

15
OpenVPN Datei hochladen

Füge eine neue Konfiguration hinzu und wähle dort die zuvor gespeicherte openvpn.ovpn Datei aus.

16
Benutzerdaten einfügen

Füge nun die Benutzerdaten ein

17
Kopieren von CyberGhost Konfiguration

Du findest Benutzername und Passwort in deiner CyberGhost Konfigurations Ansicht und kannst diese mit einem Klick rechts neben den Feldern kopieren.

18
OpenVPN Client Konfiguration abschließen Abschließen

Nach dem einfügen der Daten kannst Du den Vorgang abschließen

19
CG OpenVPN Verbindung startenCG OpenVPN Verbindung starten

Nun wechsle zur OpenVPN Client Verbindung und wähle die zuvor erstellte Verbindung aus. Drücke anschließend auf Verbinden.

20
CyberGhost erfolgreich verbunden

Wenige Sekunden nachdem Du die Verbindung aktiviert hast ändern sich die Statusanzeigen auf dem GliNet als Zeichen dafür, dass Du erfolgreich verbunden bist.


Erstellt am: 7. Juni 2022

Artikel aus der gleichen Kategorie:

 
Legal Disclaimer VPNTESTER

Schreibe einen Kommentar