Russland VPN – die besten VPN mit russischer IP Adresse

Russische VPN Anbieter bestechen oft durch gute Technik und auch sehr gute Preise. Russland wird gerne gewählt, da die dortigen rechtlichen Bedingungen eine Zusammenarbeit mit westlichen Staaten oder Behörden ausgeschlossen werden kann.

Auch wenn Russland nun eine Art der Vorratsdatenspeicherung beschlossen hat, so sind die Bürger vor einem unberechtigten Zugriff oder Verfolgung wegen Urheberrechtsdelikten geschützter als innerhalb der EU/USA. Die Datenschutzrechte und auch der Schutz der Privatsphäre hat traditionell seit 25 Jahren einen wesentlichen Stellenwert in der Gesellschaft, weshalb Richter oder auch Polizeidienste diesen respektieren.

Mittlerweile sind viele russische Webseiten nur noch mit einem Russland VPN erreichbar. Zensur der Medien, die man Russland vorgeworfen hat, wurde im Westen mit der Begründung einer Kriegspropaganda gesperrt. Zahlreiche Medien und Plattformen haben nun angefangen diese zu sperren. 

Russische IP Adresse verwenden

Es gibt eine große Anzahl an VPN Diensten die Server in Russland zur Verfügung stellen und damit die Nutzung russischer IP Adressen ebenfalls einhergehen. Mit russischen IP Adressen kann man auch auch Inhalte die ausserhalb Russlands durch geografische Sperren blockiert werden sehen. Einige der russischen TV Streaming Angebote sind damit zugänglich, jedoch werden oftmals Sportsendungen oder auch andere Inhalte gezielter blockiert und erfordern eine IP Adresse eines russischen Internetzuganges und nicht die IP Adresse welche auch einen russischen Server Hoster registriert wurde.

Es wäre aber auch nicht Russland, wenn sich nicht im Internet zahlreiche Quellen finden würden, die auch russische TV Kanäle 24h am Tag zur Verfügung stellen würden. Man muss diese nur suchen oder finden.

Zensur russischer Medien

Durch die aktuelle Lage in Russland wurden russische Medien auch im Westen offen zensuriert. Die Begründungen dazu stammen aus einer „Hasspropaganda“ die viele im so genannten „Westen“ seit Jahren gegen Russland vorantreiben. Angeblich sollen die russischen Medien Teil der Kriegsmaschinerie sein. Was nicht nur nicht belegbar sondern auch völlig absurd erscheint. Wir machen Medien im Westen auch nicht für Kriege oder Hungersnöte verantwortlich, wenn diese darüber berichten.

Um russische Medien wie RT, Sputnik oder andere weiterhin nutzen zu können benötigt es aber eine russische IP Adresse. Über einen Russland VPN Service kann man sich daher mit einem Standort in Russland verbinden und auch diese Medien weiterhin nutzen. Wir verstehen dies als „das Recht auf Informationsfreiheit“ und daher kann dieses durch Verordnungen nicht untersagt werden.  Im Folgenden bieten wir Dir einen überblick über kostenlose Möglichkeiten einen russischen VPN Dienst verwenden zu können.

VPN Anbieter mit Server in Russland

Die folgenden Anbieter ermöglichen sich zu einem Standort in Russland zu verbinden und eine russische IP Adresse zu verwenden.

AnbieterBeschreibungPreisLinks

Perfect Privacy VPN

Perfect Privacy ist ein schweizer VPN-Anbieter Seit mehr als 10 Jahren wird Perfect-Privacy angeboten und dabei besonderen Wert auf die Geheimhaltung und Wahrung der Identität des Benutzers gelegt. Es...

ab 8.96 EUR
pro Monat
unlimitiert gleichzeitige
Verbindungen möglich

HideMyAss VPN

HideMyAss VPN ist einer der Pioniere im Markt und hat sich bereits vor 10 Jahren durch innovative Funktionen wie den automatischen IP-Wechsel Mechanismus ausgezeichnet. Dazu kommten Server in 190...

ab 3.99 EUR
pro Monat
5 gleichzeitige
Verbindungen möglich

ExpressVPN

ExpressVPN ist ein Provider mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln und Büros in Irland. Der VPN-Dienst bietet Server in 94 Ländern weltweit sowie umfassende Zugangssoftware für alle Geräte. ExpressVPN...

ab 8.33 USD
pro Monat
1 gleichzeitige
Verbindungen möglich

CyberGhost VPN

CyberGhost VPN ist ein rumänischer VPN-Anbieter, welcher zu dem Unternehmen KAPE Technologies gehört. Die technische Umsetzung erfolgt dabei über die CyberGhost s.r.o in Rumänien. Der Datenschutz der Kunden ist...

ab 1.89 EUR
pro Monat
7 gleichzeitige
Verbindungen möglich


VPN mit russischer IP kostenlos verwenden

Trust.Zone VPN

Trust Zone
Trust Zone

5 Sterne

 

3 Tage unlimtiert verwenden

Verfügbar für Windows, Android, MacOSX und iOS sowie auf Routern

Nur in Englisch!

Alle Standorte verfügbar!

  • Server an vielen Standorten verfügbar
  • P2P ist möglich
  • Keine Protokollierung der Aktivitäten
  • Keine Werbung
  • 3 Tage kostenlos, keine Zahlungsdaten erforderlich!
  • Keine automatische Verlängerung
  • Anbieter aus BV.Islands

Testbericht

Sofort gratis laden:

Trust.Zone kostenlos


FREEVPN von VPNTESTER

FREEVPN von VPNTESTER
FREEVPN von VPNTESTER

5 Sterne

Dauerhaft kostenlos

Verfügbar für Windows, Android, MacOSX, Apple iOS, Linux, ChromeOS

Deutsch, Englisch

6 Standorte zur Auswahl

  • Niederlande (2x)
  • USA
  • Russland
  • Großbritannien
  • Ukraine

Anmeldung mit dem eigenen Telegram-Konto. Modernste NVMe-RAM Server erlauben maximale Geschwindigkeiten bis zu 1GBit/s.

  • Unlimitierte Datenübertragung
  • P2P/Torrent ist möglich
  • Sehr hohe Geschwindigkeiten möglich bis 1 GBit/s
  • Keine Protokollierung der Aktivitäten
  • Keine Logfiles
  • Keine Werbung
  • Zuverlässig auch in restriktiven Netzwerken wie in Firmennetzen, Hotels, China, Türkei usw.
  • Ein Telegram Konto + unseren Telegram Kanal abonnieren ist die einzige Voraussetzung

Unlimitierte Datennutzung, keine Protokolle, alle Betriebssysteme

Testbericht

Sofort gratis verwenden:

VPN kostenlos

VPNTESTER – unser eigener Russland VPN Service für Anspruchsvolle

Wir haben 10 Rechenzentren in ganz Russland und absolute Spitzenleistungen für anspruchsvolle Nutzer, die besonderen Datenschutz erwarten. Rechenzentren in Moskau DC2, Sankt Petersburg, Krasnodar, Murmansk, Khabarovsk, Yekaterinburg, Krasnojarsk, Vladivostok, Novosibirsk und Samara.

Mehr über unsere RUSSLAND VPN SERVER findest Du hier!


Angebote für VPNTESTER Leser:

Premium VPN Service
Premium VPN Shadowsocks

Geeignet für alle Geräte

Premium Russland VPN mit Shadowsocks

Mit unseren Premium VPN Servern in verschiedenen Ländern bieten wir nicht nur einen schnelleren Zugang den wir mit mindestens 100MBit/s pro Nutzer garantieren. Unsere VPN Server werden so dimensioniert, dass die garantierte Bandbreite ungeteilt jedem Nutzer zur Verfügung steht, in den meisten Fällen aber natürlich noch weitaus mehr.  Gegen Aufpreis bieten wir auch Standortvernetzungen, Statische IP Adressen zum Zugriff auf lokale Netzwerkressourcen oder viele spezielle Dienstleistungen mehr.

Im Gegensatz zu unserem FREEVPN Service bieten wir hier deutlich schnellere Geschwindigkeiten, haben keinerlei Sperren für EMail, Torrent oder andere Anwendungen implementiert und bieten auch die Möglichkeit den Service für Router direkt zu verwenden. 

  • Derzeit bieten wir Premium VPN Server mit dem Shadowsocks Protokoll in Italien, Deutschland, Russland und der USA an.
  • Bis zu 2 Verbindungen sind damit parallel möglich (Zb ein PC und ein mobiles Gerät)

2 Euro pro Monat / Standort

Russland

Du erhaltest nach wenigen Stunden Deine Zugangsdaten übermittelt.


Wireguard Premium VPN Server
Premium VPN Wireguard

Geeignet für VPN Heimrouter

Geeignet für alle Geräte

Premium Russland VPN mit Wireguard

Mit unseren Premium Wireguard Servern bieten wir auch Zugang für Router und damit die Absicherung beliebig vieler Geräte im eigenen Haushalt an. Dazu sind diese Server mit einer garantierten Bandbreite von mindestens 100MBit/s pro Nutzer ausgelegt (200MBit/s Bandbreitengarantie ist ebenfalls verfügbar in bestimmten Tarifen) und verfügen über die modernsten Sicherungsmassnahmen. Unsere VPN Server wurden auch für die FritzBox wurden speziell auf das einmalige Protokoll ausgelegt, das bei der neuen FritzOS Version zum Einsatz kommen wird (Derzeit noch in der Betaversion). Damit lassen sich das gesamte Heimnetz gegen Hacker und auch gegen Abmahnungen absichern. 

Im Gegensatz zu unserem FREEVPN Service bieten wir hier deutlich schnellere Geschwindigkeiten, haben keinerlei Sperren für EMail, Torrent oder andere Anwendungen implementiert und bieten auch die Möglichkeit den Service für Router direkt zu verwenden und sind zusätzlich auf VPN-Routern, die den Wireguard Client Standard unterstützen verwendbar!

  • Derzeit bieten wir Premium VPN Server mit dem Wireguard Protokoll in Großbritannien, Italien, Deutschland, Russland, Niederlande und einigen anderen Ländern an.
  • Bis zu 2 Verbindungen sind damit parallel möglich (Zb ein Router zu Hause + 1 mobiles Gerät)

Kompatible VPN Heimrouter: Alle „Gl-iNet“ Router

ab 2 Euro pro Monat / Standort

Russland

Wireguard VPN
verwenden


Wireguard Server Anleitung
Wireguard Server Anleitung

Einen eigenen Server in Russland verwenden

 

Es besteht recht einfach die Möglichkeit sich selbst einen russischen VPN Server zu mieten und diesen über Wireguard VPN nutzen zu können, Wir haben dazu eine einfache Lösung entwickelt, die es auch technischen Laien ermöglichen wird dies umzusetzen. Ein russischer Server ist in der Regel für weniger als €3,50 pro Monat ohne Bindung erhältlich. in der folgenden Anleitung zeigen wir Dir den besten und einfachsten Weg dafür auf.

 

Anleitung: Eigener Wireguard Server


Schutz vor Abmahnungen?

Der Nutzer einer russischen IP Adresse unterliegt dem Datenschutz der russischen Föderation. Es ist mehr oder weniger komplett ausgeschlossen, dass westliche Behörden Zugriff auf Daten erhalten können die russische Nutzer betreffen. Daher können an Nutzer die russische IP Adressen verwenden auch keine Anfragen oder Auskunftsersuchen gesendet werden. Dennoch werden die rechte von Urhebern in Russland dennoch respektiert. Nutzer die gegen die rechte von Urhebern verstoßen können daher vom Internetanbieter aufgefordert werden diese Dateien selbst zu löschen. Zu einer Datenweitergabe um einen Klagsweg gegen den Nutzer zu ermöglichen, kommt es jedoch nie. Wie gesagt, russische Gerichte erlauben eine Übermittlung von Nutzerdaten die zu einer IP Adresse gehören aufgrund der Persönlichkeitsrechte innerhalb Russlands nicht.

 

Geschwindigkeit der Internet Anbindungen

Was viele nicht wissen ist, dass Russland untern den europäischen Staaten, in den TOP 3 bei schneller Internetversorgung innerhalb des Landes ist. Dies zeigt sich in vielen öffentlichen Statistiken wieder. Dementsprechend gut ist auch die Anbindung in die restliche Welt aus Russland. Man erreicht über einen VPN Server in Russland praktisch ganz Europa gleich schnell wie auch den asiatischen oder auch amerikanischen Raum. Daher kann man auch russische Server anstelle von Niederländischen oder schwedischen verwenden und wird dabei kaum Nachteile bei der Geschwindigkeit bemerken.

 

Keine Blockaden oder Sperren im Internet!

Immer wieder propagierte Internet Sperren sind reine Propagandalügen der westlichen Medien und zielen darauf ab Russland als „unfreies Land“ zu stigmatisieren. In Wahrheit werden in Russland kaum Webseiten gesperrt oder Inhalte blockiert.

Im Gegensatz zu Deutschland oder Großbritannien werden selbst urheberrechtliche geschützte Inhalte erst nach einer begründeten Einzelfallprüfung still gelegt. Eine Verfolgung der Benutzer ist jedoch ausgeschlossen, da die lokalen Schutzrechte der Bürger auch nach mehrfacher Bestimmung des russischen Parlamentes, über den Zivilrechten von Unternehmen stehen. Auch darum sind dies gute Bedingungen für Filesharing und die Tauschbörsennutzung.

Durch gesetzliche Rahmenbedingungen blockierte Webseiten (Vergleich):

  • in Österreich ca. 270
  • in Russland ca 1.900
  • in Deutschland ca 3.900
  • in Frankreich ca 5.450
  • in Großbritannien ca. 14.200
  • in den USA liegen keine Zahlen vor, fest steht aber, dass dort private Unternehmen wie Google oder Facebook, entsprechende Zensurmassnahmen selbst umsetzen. Dieser Vorgang ist daher leider nicht transparent.

Die Zahlen können leider nur geschätzt werden unter Einbeziehung von diversen Internetquellen der Staaten. Fest steht aber, dass Sperren von Webseiten nicht nur in Russland sondern in manchen anderen Staaten deutlich restriktiver vorgenommen werden. Das es dazu keinerlei öffentlichen Diskurs, sehr wohl aber einen über die russischen Webseitenseprren gibt, ist aber bezeichnend für diese Tatsache.

Russland hat ein Gesetz zur Blockierung von VPN-Diensten verabschiedet?

Diese Aussage ist eine eine klare Fehlinterpretation. Das eigentliche Gesetz dazu in Russland, richtet sich gegen Tools oder Maßnahmen um gesetzliche Sperren von Webseiten zB Kinderpronografie, terroristische oder rassistische Inhalte umgehen zu können. In erster Linie davon betroffen sein werden die Internetzugangsanbieter, die auch die durch richterlichen Beschluss verordnete Sperren von Webseiten umsetzen müssen.

Es zielt daher nicht darauf ab, eine Überwachung durch den Staat zu verbessern, sondern um eben Jugend gefährdenden oder auch terroristische Inhalte auch verlässlich blockiert zu halten.

Darum besteht aber weder jetzt noch in Zukunft die Gefahr, dass es für VPN-Nutzer, die russische Server nutzen, irgendwelche Einschränkungen dadurch geben wird. Ebenso ist es nicht verboten oder irgendwie eingeschränkt, einen VPN-Dienst bei Aufenthalt in Russland zu verwenden. Entsprechende medienberichte reihen sich leider in die ewige russophobe Berichterstattung ein und stimmen einfach nicht.

Russische VPN Anbieter
Russische VPN Anbieter

Russland bietet USA-freie Technik und Schutz vor westlichen Geheimdiensten und Behörden.

VPN-Server in Russland sind zudem schnell angebunden und bieten einen außergewöhnlichen Schutz vor dem Zugriff durch westliche Geheimdienste. Der Inlandsgeheimdienst Russlands unternimmt hohe Anstrengungen, fremde Dienste durch die technische als auch rechtliche Maßnahmen zu verhindern oder illegale Aktivitäten aufzuspüren.

Daher kann man mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass russische VPN Anbieter niemals mit westlichen Geheimdiensten kooperieren werden oder diesen Daten der eigenen Kunden, die ja auch russische Staatsbürger sein könnten weiterleiten werden.

Vorteile von Russland als VPN-Standort:

  • Keine USA geführte Spionage oder Überwachung
  • Keine Schweigeverpflichtungen gegenüber VPN-Anbieter
  • Schutz vor Ausforschung wegen Urheberrechtsdelikten
  • Schnelle und stabile Internetanbindungen

Einige russische VPN Anbieter nutzen diese Möglichkeiten und bieten daher auch hervorragende VPN-Dienste an. Oft wird auch die Mehrfachverschlüsselung (Kaskadierte VPN oder Multi-VPN) angeboten, um noch weiter den Zugriff durch fremde Behörden auch durch großangelegte Überwachungsmaßnahmen zu unterbinden.

Einige russische VPN Anbieter / Vergleich:

 


Erstellt am: 19. August 2016

Artikel aus der gleichen Kategorie:

 
Legal Disclaimer VPNTESTER

4 Gedanken zu “Russland VPN – die besten VPN mit russischer IP Adresse”

Schreibe einen Kommentar