Kostenlos VPN & IP Adresse in der Türkei

Verbinden mit einem VPN in die Türkei!

Eine Verbindung in die Türkei aufzubauen macht nur Sinne, wenn Sie türkisches Fernsehen über das Internet auch im Ausland empfangen wollen. Denn die Internetverbindungen innerhalb der Türkei werden sehr stark kontrolliert und eingeschränkt. Es gibt gar keine freien WLAN Netzwerke, ausgenommen sind private Netze in Hotels. Aber auch diese sollte eigentlich staatlich eingeschränkt werden. Der Zugriff solcher Netze auf Inhalte außerhalb des Landes ist sehr stark eingeschränkt in vielen Fällen!

Kostenlose VPN Türkei

Viele Leser suchen nach einem kostenlosen VPN Anbieter mit dem Standort oder einer IP Adresse in der Türkei. Es ist in der Türkei selbst allerdings nicht erlaubt VPN Services anzubieten. Es gibt aber einige VPN Anbieter die zumindest eigene Server in der Türkei betreiben und damit auch den Zugriff auf Inhalte die nur in der Türkei verfügbar sind auch im Ausland zugänglich zu machen. Dabei sind auch einige kostenlose VPN Apps die man auf Android oder iOS verwenden kann vorhanden.  Man sollte in diesen Fällen aber beachten, dass diese nicht auf TV Geräten oder auch nicht auf Windows oder MacOS verwendet werden können. Dies bieten derzeit nur kostenpflichtige VPN Anbieter. 

Streaming mit diesen kostenlosen türkischen VPN ist daher leider aber sehr eingeschränkt oder auch nicht möglich. Wir zeigen im folgenden Artikel aber welche anderen Möglichkeiten es gibt. 


Surfshark VPN

Surfshark VPN Logo

Beschreibung:

Der Anbieter Surfshark VPN bietet einige eigene Server in der Türkei und lässt sich auf allen Geräten wie Windows, MacOS, FireTV, Android und auch Apple iOS problemlos verwenden. Damit lassen sich alle türkischen Inhalte auf diesen Geräten problemlos ansehen oder streamen. Die Kosten des VPN Anbieters haben sich schnell amortisiert, wenn man bedenkt, dass diesen unbegrenzt viele Nutzer parallel verwenden können. Daher man kann seinen Zugang auch mit anderen daher teilen. 

Surfshark VPN   Testbericht


VyprVPN

VyprVPN

Beschreibung:

VyprVPN ist ideal, wenn man sich in der Türkei aufhaltet und Inhalte aus anderen Ländern sehen möchte, also kurz gesagt die türkische Zensur umgehen will. Dabei bietet VyprVPN ein eigene Protokoll mit dem sich auch die Sperren der VPN Anbieter im Land umgehen lässt und die Behörden es nicht bemerken können, das man einen VPN Service verwendet.  Der Service lässt sich auf Windows, MacOS, FireTV, Android und auch Apple iOS Geräten problemlos verwenden und überzeugt vor allem auch mit dem Streamingangebot für die meisten deutschen TV Sender und Streaming-Dienste wie DAZN, SKY, Amazon Prime Video und viele andere.

VyprVPN   Testbericht


Zensur in der Türkei umgehen

Die Zensur des Internets in der Türkei wird mehr und mehr ausgebaut!

Also Dinge die heute noch keine Einschränkungen erwirken, sind morgen eventuell bereits blockiert oder werden zur Überwachung der Nutzer herangezogen. Die Türkei bekommt hier massgebliche Hilfe von US und auch israelischen Unternehmen und Geheimdiensten. Man kann daran schon sehen, dass vieles was in öffentlichen Aussagen von Politikern vorkommt, meistens nichts mit der staatlich organisierten Realität der Überwachungsmassnahmen zu tun hat.

TIPP: Auch Wikipedia wurde in der Türkei gesperrt.

Ohne VPN gibt es starke Einschränkungen innerhalb der Türkei!

Innerhalb der Türkei ist nicht durchgängig möglich Gmail oder andere westliche E-Maildienste abzufragen, YouTube geht teilweise gar nicht, Twitter und andere Nachrichtendienste werden ebenfalls eingeschränkt und kontrolliert. Reisende berichten davon an mehreren Tagen keine Verbindung zu Ihrem E-Mail Dienst aufbauen zu können. Unterwegs am Smartphone werden auch Messengerdienste wie „Whatsapp“ oder „Viber“ in vielen Fällen eingeschränkt. Dazu kommt, dass die Regierung starke Kontrollmassnahmen für die Benutzung von Social Community Diensten wie: Facebook und auch Twitter vorgesehen hat. teilweise gibt es dazu bereits Sperren. Nutzen Sie deshalb in jedem Fall noch vor einem Aufenthalt in der Türkei entsprechende Sicherungsmassnahmen und auch Apps eines VPN Anbieters.

Achtung: Staatliche Überwachung und Repressionen sind möglich!

Zudem wird in Insiderkreisen davon gesprochen, das auch regierungskritische Inhalte bereits gespeichert und zu Identitäten zusammengeführt werden. es ist damit in Zukunft sogar damit zu rechnen, dass staatliche Organisationen diese Daten nutzen und eventuell repressive Maßnahmen durchzuführen. Es ist dringend empfohlen, keine ungesicherten Verbindungen innerhalb der Türkei aufzubauen!

Wenn Sie in der Türkei reisen und einen freien Internetzugang haben möchten oder Ihre E-Mail auch zuverlässig abfragen können wollen, wird kein Weg an einem VPN Service mit einem VPN-Standort außerhalb der Türkei vorbeiführen.

Mit einer Entspannung der Lage des freien Internetzuganges in der Türkei wird nicht in den kommenden Jahren gerechnet!


VPN noch vor der Reise in die Türkei installieren!

Viele der VPN-Standard Anwendungen sind in der Türkei gesperrt.

Empfehlung: In vielen Fällen wurden auch Standard VPN Verbindungen an Mobiltelefonen blockiert, daher sollte man auf einen Anbeiter setzen, der in der Lage ist alle Blockaden zu überwinden. VyprVPN bietet mit seinem VPN Protokoll eine sehr gute Lösung an. Durch das eigene Protokoll wird es der türkischen Firewall nicht möglich gemacht mit Standard-Erkennungen den Datenverkehr zu blockieren.

Man kann dabei in der Türkei nicht mehr von einem freien Zugang zum Internet reden!


TV & Video aus Europa empfangen

Natürlich ist es auch möglich über einen VPN-Service auch die Webseiten beliebter TV Live-Übertragungen aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz sowie aus jedem anderen land zu empfangen. Videoportale wie Amazon Prime, Netflix oder auch Hulu werden damit ebenso erfolgreich und in sehr guter Qualität empfangbar macht. In diesem Fall sollte der Service aber entsprechende Vorkehrungen getroffen haben um zum Beispiel deutsche Streaming-Dienste auch zugänglich zu machen, Die meisten VPN Anbieter werden nämlich dort bereits blockiert, weshalb es ohne eigene SmartDNS Lösungen der Anbieter nicht klappen wird.


Empfohlene VPN für die Türkei

AnbieterEmpfehlungPreisLinks

Surfshark VPN

Sperren umgehenNetflix (DE)Amazon Video (DE)VPN-RouterNutzung in ChinaAbmahnungen vermeidenHohe AnonymitätStreaming (Urheberr.)Tauschbörsen/TorrentsSichere DatenübertragungAnonyme KommunikationFirewall & Schutz

ab 2.26 EUR
pro Monat
unlimitiert gleichzeitige
Verbindungen möglich

VyprVPN

Anonyme KommunikationNetflix (DE)Amazon Video (DE)SkyGo (DE)VPN-RouterNutzung in ChinaAbmahnungen vermeidenHohe AnonymitätStreaming (Urheberr.)Sperren umgehenTauschbörsen/TorrentsSichere DatenübertragungFirewall & Schutz

ab 7.17 USD
pro Monat
5 gleichzeitige
Verbindungen möglich

OVPN

Hohe AnonymitätNetflix (DE)VPN-RouterNutzung in ChinaAbmahnungen vermeidenStreaming (Urheberr.)Sperren umgehenTauschbörsen/TorrentsSichere DatenübertragungTOR (.onion) ZugangAnonyme KommunikationFirewall & Schutz

ab 4.99 EUR
pro Monat
4 gleichzeitige
Verbindungen möglich


VPN Anbieter werden in der Türkei gesperrt

Es erreichen uns beinahe täglich Meldungen von Nutzern deren VPN Services in der Türkei sich nicht mehr verbinden lassen. Dabei wird die türkische nationale Firewall nach einigen Tagen über die Nutzung des VPN Services informiert und blockiert dann sämtliche damit stattfindende Verbindungsversuche. Die Nutzung eines VPN Services in der Türkei ist nämlich verboten, vor allem wenn es darum geht ausländische Inhalte unter Umgehung nationaler Sperren zu umgehen.

Daher sind dann viele Nutzer die sich bereits dort aufhalten gezwungen ohne VPN den Rest des Aufenthaltes auszukommen. Um dieses Problem nicht zu haben, empfehlen wir die auf dieser Seite angezeigten VPN Services zu verwenden, diese haben spezielle Massnahmen getroffen, damit die Verbindungen von den türkischen Behörden nicht aufgespürt werden können. Da man innerhalb der Türkei auch damit rechnen muss, dass Zahlungsmöglichkeiten und Downloads von VPN Anbietern unterbunden werden, sollte man sich darum kümmern, dass man diese Services bereits vor einem Reiseantritt auf seinen Geräten bereits installiert hat. 

Mit einer strafrechtlichen Verfolgung müssen zumindest „Ausländer“ allerdings nicht rechnen, die Behörden sperren zwar die Zugänge es sind uns aber keine Fälle bekannt geworden, in denen Nutzer auch strafrechtlich wegen der Nutzung eines VPN verfolgt wurden. Man sollte dies aber auch nicht riskieren und daher am besten einen der empfohlenen VPNs verwenden. 


Eine IP Adresse aus der Türkei

Die Anbieter welche eigene Standorte in der Türkei betreiben, sind leider sehr rar geworden. Mit ein Grund ist die Aufforderungen der Behörden, keine VPN Services im eigenen Land anzubieten.  Einige der Anbieter die wir auch hier vorstellen haben sich diesen Aufforderungen allerdings bisher widersetzt und dies ist nur dadurch möglich, da diese über eigene Server Hardware verfügen, also sich nicht eines türkischen Dienstleisters bedienen müssen dabei.  Das ist auch für die Datensicherheit natürlich ein besonderer Vorteil und daher sollte man darauf unbedingt achten. 

Sparen mit türkischer IP Adresse

Über die türkische IP Adresse lassen sich dann auch türkisches TV Kanäle abrufen/streamen. Dabei sollte man darauf achten, dass der Anbieter auch über die Möglichkeit verfügen muss, das verwendete Geräte entsprechend zu unterstützen. Es lassen sich über eine türkische IP Adresse aber zum Beispiel auch Netflix Abos zu einem unglaublich günstigen Preis erwerben. Diese sind auch im Ausland dann in der eigenen Sprache nutzbar. 

Ebenfalls ist YouTube Premium deutlich günstiger zu erwerben. Mann muss zur Nutzung dann auch keine türkische IP mehr verwenden, es reicht aus, wenn diese beim Kauf benutzt wurde.

YouTube Premium Abo bestellen und dabei Sparen!
YouTube Premium Abo bestellen und dabei Sparen!

Häufige Fragen zu VPN in der Türkei

Ist VPN in Türkei erlaubt?

Die Behörden haben die Verwendung von VPN Services zur Umgehung von nationalen Internetsperren unter Strafe gestellt. Allerdings haben Besucher der der Türkei nicht direkt eine strafrechtliche Verfolgung zu befürchten. Die nationalen Internetanbieter allerdings sperren die meisten VPN Anbieter nach wenigen Tagen.

Gibt es VPN mit IP Adressen in der Türkei?

Ja es gibt einige Anbieter die auch eigene VPN Server in der Türkei betrieben und daher einen Zugang aus dem Ausland ermöglichen. Mit diesen Verbindungen kann man eine türkische IP Adresse verwenden und damit auch auf lokale Inhalte damit zugreifen. Einige verwenden diese auch um Premium Abos verschiedener Dienste zu lokalen türkischen deutlich niedrigeren Preisen zu erwerben.

Warum ist YouTube Premium in der Türkei so billig?

In der Türkei ist der Musik und Videomarkt komplett anders aufgestellt und um Konkurrenzfähig zu bleiben haben Anbieter wie Google oder auch Netflix deutlich billigere Abopreise.

Welchen VPN in der Türkei verwenden?

Da in der Türkei VPN Anbieter automatisiert gesperrt werden, meistens nach wenigen Tagen, muss man sich für einen Anbieter entscheiden, der entsprechende Vorkehrungen getroffen hat um nicht erkannt und gesperrt zu werden. Wir haben einige dieser VPN Services vorgestellt.


Mehr Informationen zu Internetsperren oder Vorteile von VPN in verschiedenen Ländern findest Du auch auf den folgenden Beträgen. Wenn Dir ein Land dabei fehlt, dann schreibe uns einfach eine Nachricht und wir werden dieses ebenfalls überprüfen:

VPN in USA; VPN in Russland, VPN in Saudi-Arabien, VPN in Deutschland, VPN in der Ukraine

#Alle getesteten Standorte gibt es in der Übersicht zu finden!


Erstellt am: 21. Dezember 2015

Artikel aus der gleichen Kategorie:

 
Legal Disclaimer VPNTESTER

11 Gedanken zu “Kostenlos VPN & IP Adresse in der Türkei”

Schreibe einen Kommentar